Das Ermittlerteam und weitere Figuren

Micha Kowalski (Timo Jacobs)
Micha Kowalski weiß, was es heißt, seine Wohnung zu verlieren. Er lebt auf der Straße und sehnt sich nach seinen beiden kleinen Kindern. | Bild: rbb / Gordon Muehle

DAS ERMITTLERTEAM

Cynthia Micas spielt die Gerichtsmedizinerin Jamila Marques

Jamila Marques (30) hat einen guten Humor und versteht sich deshalb auch immer wieder bestens mit Nina Rubin. Auch ihre eigene Situation sieht Jamila humorvoll und nennt sich eine "MiMiMi", "Mitbürgerin mit Migrationshintergrund".

WEITERE FIGUREN

Friederike Frerichs spielt Ilse Kirschner

Die Rentnerin lebt schon seit 55 Jahren in ihrer Mietwohnung in der Weddinger Georgiestraße, in einem Haus, das nun in Eigentumswohnungen umgewandelt werden soll. Ihre Kündigung hat sie zwar noch nicht erhalten, aber als die Hausverwalterin sie brutal ein "Verwertungshemmnis" nennt, ist ihr klar, dass sie handeln muss. Mit ihren wenigen Habseligkeiten zieht die alte Dame in ein Doppelzimmer im Altersheim.

Peter René Lüdicke spielt Otto Wagner

Am frühen Morgen wird Otto Wagners Wohnung in der Georgiestraße zwangsgeräumt. Als der Busfahrer gemeinsam mit seiner Frau und seiner kleinen Tochter in ein Übergangsheim ziehen muss, macht er aus seiner Wut keinen Hehl, denn eine neue Wohnung ist noch nicht gefunden. Wagner hatte die Räume auf eigene Kosten saniert, doch das interessiert seine Vermieter nicht. Nun ist er frustriert: Er verdient nicht schlecht, kann sich aber keine angemessene Wohnung leisten.

Tijmen Govaerts spielt Dries Vandenbroucke

Dries Vandenbroucke kämpft aktiv auf Social Media gegen den Berliner Mietenwahnsinn und versucht mit anderen Mietrebellen Zwangsräumungen zu verhindern. Er postet regelmäßig Beiträge und fordert zum aktiven Widerstand auf. Auch Vandenbroucke hat seine Kündigung in der Georgiestraße erhalten, was aber niemand weiß, ist, dass er entgegen seinem Engagement selbst Mieteinnahmen aus einer Eigentumswohnung kassiert.

Berit Künnecke spielt Jenny Nowack

Jenny lebt mit ihren beiden Kindern in der Georgiestraße und ist am Verzweifeln, denn auch sie hat die Kündigung erhalten. Der Mietvertrag ihrer Wohnung wurde mit Micha abgeschlossen, ihrem obdachlosen Exfreund und Vater von Jonas und Manja. Jenny ist alleinerziehend, verdient wenig und weiß nicht, wie es weiter gehen sollen. Der neue Hausbesitzer Cem Ceylan sollte ihr helfen, eine andere Wohnung zu finden, doch dann ist Cem plötzlich tot. Gleichzeitig meldet sich Micha bei ihr und möchte sie und die Kinder unbedingt wiedersehen.

Timo Jacobs spielt Micha Kowalski

Micha lebt auf der Straße. Er hat Sehnsucht nach seinen Kindern, an denen er sehr hängt und möchte, dass wieder alles gut wird. Er weiß, dass seine Exfreundin Jenny ihn nicht mehr liebt und nicht verzeihen kann, dass er getrunken hat, trotzdem macht er sich Hoffnungen. Immer wieder steht er in der Georgiestraße, in der seine Familie lebt, und beobachtet das Mietshaus - auch an dem Abend, als Cem ermordet wird.

Ozay Fecht spielt Gülay Ceylan

Gülay kam als Kind mit ihren Eltern nach Deutschland. Sie hat sich hochgearbeitet und aus ihrer anfangs kleinen Hausverwaltung die Firma Ceylan Immobilien aufgebaut. Ihr Sohn Cem, ihre Tochter Yeliz und deren Mann Thomas arbeiten mit im wachsenden Familienunternehmen. Der nächste Plan der resoluten Geschäftsfrau ist der Bau von Townhouses. Für dieses Vorhaben braucht sie Geld, das sie aus der Entmietung und Sanierung der Georgiestraße ziehen will.

Sesede Terziyan spielt Yeliz Dahlmann

Die älteste Tochter von Gülay hat BWL studiert und arbeitet in der Firma ihrer Mutter mit. Sie ist ehrlich und gewissenhaft und stößt mit dieser Eigenschaft bei Gülay nicht auf Gegenliebe. Da sie manche Geschäftspraktiken ihrer Mutter ablehnt, weiht diese sie auch nicht mehr in ihre Pläne ein. Das verletzt Yeliz sehr, zumal auch ihr Mann Thomas mit ihrer Mutter heimliche Geschäfte macht. Yeliz fasst einen Entschluss und geht zur Polizei, denn in der Nacht als ihr Bruder Cem starb, war Thomas nicht zu Hause.

Florian Anderer spielt Thomas Dahlmann

Thomas ist er Lieblingsschwiegersohn von Gülay, der sich erhofft, im Betrieb aufzusteigen. Da passt es ihm in den Plan, dass Yeliz Bruder Cem ermordet aufgefunden wird. Mit seiner eloquenten und überheblichen Art setzt er nicht nur Cem zu, sondern auch seiner Frau Yeliz.

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.