Nora Tschirner und Christian Ulmen ermitteln für den Tatort

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare! Bitte beachten Sie, dass keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden dürfen. Ihr Beitrag erscheint nicht sofort, sondern wird erst durch die Redaktion freigeschaltet. Bitte beachten Sie außerdem unsere Nutzungsbedingungen.

Stefan schrieb am 05.11.2012, 18:07 Uhr

Bloß auf der Suche nach den neuesten Infos über Tatort. Und dann diese Neuigkeit! Ich bin höchst erfreut. Ich will hoffen, dass es gut ankommt und wir die beiden vielleicht noch häufiger als Ermittlerteam sehen werden. Kalendereintrag ist gemacht!

Falko schrieb am 04.11.2012, 22:42 Uhr

Na prima. Nun muß nur noch Collien Ulmen Fernandes den Part er Mörderin übernehmen. (Collien spielt ja gern Mörderin) Dann nennen wir die Folge zu Weihnachten 2013 :"Engel morden einsam", zur Musik von Christina Stürmer. Tja so einfach geht Tatort. Ach ja übrigens Collien, wenn Dich die beiden dann geschnapt haben komm ich Dich 2014 im RTL Frauenknast besuchen.

asd schrieb am 04.11.2012, 19:50 Uhr

So ein Schwachsinn... Kann man nicht einfach bei den existierenden Teams bleiben?

Alexander schrieb am 30.10.2012, 14:03 Uhr

Jünger- schöner-dümmer? Immer mehr sensationell-gruselige Effekthascherei und immer weniger gur recherchierte Geschichten, Hauptsache es flasht? Also ich kann gut auf Till Schwaiger (näsel-näsel, er war schon in der Lindenstrasse schlecht, wahrscheinlich spielen alle seine Kinder in fünf Jahren in einem Tatort mit) und seine Gespielin Nora verzichten. Ich freu'' mich GARNICHT!

Chrissi schrieb am 30.10.2012, 11:35 Uhr

Ich freue mich jetzt schon auf die Beiden! :-)

viva schrieb am 28.10.2012, 16:13 Uhr

Tschirner und Ulmen - beste Idee seit langem!!!

Daniel schrieb am 27.10.2012, 11:04 Uhr

Mir leuchtet nicht ein, warum es für einen Weihnachts-Tatort ein eigenes Tatort-Team braucht. Würde da eines der schon etablierten Tatort-Teams nicht reichen?

Holger Hartwig schrieb am 27.10.2012, 10:14 Uhr

Sehr gute Schauspieler und vor allen Dingen auch ein hervorragendes Produzententeam - Wiedemann & Berg haben ja z. B. schon mit "Das Leben der Anderen" bewiesen, dass sie erstklassige Filme machen können. Ich bin schon sehr gespannt auf diesen Tatort!

thommes schrieb am 27.10.2012, 08:04 Uhr

Das wohl beste Ermittlerteam seit Thanner und Schimmie.

Die wahre Prime Time der Öff.Rechtl.s ist die Nacht! schrieb am 26.10.2012, 13:51 Uhr

Früher (nach Götz George) war der "Tatort" langweilig und bieder, heute - mit Schweiger, Ulmen & Co. - wird er banal und albern. Ist dagegen etwas zu sagen? Nein. Wer''s schauen will, der soll''s halt schauen! Aber bitte, bitte hören Sie doch auf, diese UNTERHALTUNGSsendung als gesellschaftskritische und realitätsnahe Milieustudie anzupreisen! Das können noch nicht einmal gute Krimiserien von sich behaupten...

 
Seite 1 | 9

Seite 1 | 9

 

Durch Eingabe der Seitenzahl direkt zur Seite springen
Springe zur Seite