SENDETERMIN Sa., 23.10.21 | 20:15 Uhr | Das Erste

Schlagerbooom 2021 – Alles funkelt! Alles glitzert!

PlayFlorian Silbereisen präsentiert "Schlagerbooom 2019 – Alles funkelt! Alles glitzert!"
Vorschau: Schlagerbooom 2021 – Alles funkelt! Alles glitzert! | Bild: ARD/JürgensTV / Dominik Beckmann

Auf diese Nachricht mussten die Schlagerfans in ganz Europa lange warten! Zwei Jahre nach dem letzten "Schlagerbooom" ist es endlich wieder soweit: Mit der Eurovisionsfanfare und ganz viel Feuerwerk startet am 23. Oktober live um 20:15 Uhr der "Schlagerbooom 2021"! Dann kann der Schlager endlich wieder so gefeiert werden, wie er so nur beim "Schlagerbooom" gefeiert wird! Die legendäre Dortmunder Westfalenhalle verwandelt sich in ein riesiges Lichtermeer – unter dem Motto "Alles funkelt! Alles glitzert!". Florian Silbereisen präsentiert die TV-Schlagershow des Jahres mit vielen großen Stars – und natürlich mit vielen Schlagern zum Mitsingen und Mitfeiern!

Eine Produktion der Jürgens TV GmbH im Auftrag des MDR, des BR und des WDR in Zusammenarbeit mit dem ORF.

Andere Sendungen

4 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Sa., 23.10.21 | 20:15 Uhr
Das Erste

Andere Sendungen

Produktion

Mitteldeutscher Rundfunk
Bayerischer Rundfunk
für
DasErste