Schlagerbooom – Das internationale Schlagerfest

Florian Silbereisen präsentiert die TV-Schlagershow des Jahres

Das Internationale Schlagerfest mit Florian Silbereisen
"Schlagerbooom – Das internationale Schlagerfest" mit Florian Silbereisen | Bild: ARD/Jürgens TV / Beckmann

Sa, 22.10. | 20:15 Uhr

Gäste: Helene Fischer, Andreas Gabalier, DJ Ötzi, Al Bano und Romina Power, Mickie Krause, Jürgen Drews, Howard Carpendale, Vanessa Mai, Umberto Tozzi, KLUBBB3, Ross Antony, Helmut Lotti u.v.a.

Der Schlager boomt! Die Anzahl der Schlagerproduktionen in den von GfK Entertainment wöchentlich ermittelten Offiziellen Deutschen Album-Charts hat sich innerhalb der letzten drei Jahre nahezu verdoppelt. Allein 2015 waren 60 Schlager-Alben in den Top 100 platziert.

Florian Silbereisen feiert diese neue Lust auf Schlager mit dem größten Schlagerfest, das er jemals gefeiert hat: "Schlagerbooom – Das internationale Schlagerfest"! Der Showmaster lädt ein zur ganz großen Party in der Dortmunder Westfalenhalle – mit Stars wie Helene Fischer, Andreas Gabalier, DJ Ötzi, Al Bano und Romina Power, Patricia Kaas, Mickie Krause, Prince Damien, Maite Kelly, Jürgen Drews, Oonagh, Santiano, Howard Carpendale, Vanessa Mai, Alvaro Soler, Umberto Tozzi, KLUBBB3, Ross Antony und vielen anderen.

Außerdem startet Helmut Lotti sein langersehntes Comeback. Und Karel Gott wird beim "Schlagerbooom" endlich wieder auf der Bühne stehen!

Für die TV-Schlagershow des Jahres wurde ein ganz neues Centerstage-Bühnensystem entwickelt. Bis zu 10.000 Fans können in der Dortmunder Westfalenhalle rund um die Bühne mitsingen und mitfeiern.  

Samstag, 22. Oktober 2016, 20:15 Uhr im Ersten und im ORF

Weitere Infos zur Show folgen regelmäßig auf www.feste.tv

66 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.