Die Songtexte zum Mitsingen

Andrea Berg – Hallo Houston

Ich bin seit Tagen schon wie auf Entzug
Ich halt es kaum noch aus
Von Dir zu träumen ist mir nicht genug
Wer holt mich hier bloß raus

Ein kurzer Blick nur und es war passiert
So unbeschreiblich schön
Am besten funk ich jetzt mal Houston an
Wegen dem Problem

Ist es wirklich zu Ende
Noch bevor es begann
Oder fängt unsere Reise
Zu den Sternen erst an


Hallo Houston, ich hab' ein Problem
So kann das hier nicht weitergehen
Ich brauch' dringend 'ne Landebahn
Damit ich landen kann

Hallo Houston, ich hab' ein Problem
Verdammt, ich muss ihn doch wiedersehen
Weil an meinem Sternenzelt
Das Wichtigste noch fehlt

Hallo Houston
Hallo Houston

Das Universum hat sich wohl verschworen
Hab' den Kontakt verloren
Es gibt nur Einen, der mich retten kann
Doch er ruft nicht an

Ich geh' kaputt, da muss man doch was tun
Er zieht mich magisch an
Ich hab' mein Herz schon lange programmiert
Auf seine Umlaufbahn
Ich verglüh' wie im Fieber
Das System spielt verrückt
Das Signal ist eindeutig
Schwerelos Richtung Glück

Hallo Houston, ich hab’ ein Problem
So kann das hier nicht weitergehen
Ich brauch’ dringend 'ne Landebahn
Damit ich landen kann

Hallo Houston, ich hab’ ein Problem
Verdammt, ich muss ihn doch wiedersehen
Weil an meinem Sternenzelt
Das Wichtigste noch fehlt

Hallo Houston, ich hab' ein Problem
Hallo Houston, ich hab' ein Problem

Hallo Houston, ich hab' ein Problem
So kann das hier nicht weitergehen
Ich brauch' dringend 'ne Landebahn
Damit ich landen kann
Hallo Houston, ich hab’ ein Problem

Andrea Berg – Hitmedley


Ich bin frei
Ohne Wenn und Aber
Pfeif auf das
Gezeter und Gelaber
Trag mit Stolz
Die Schrammen und die Narben

Oh oh oh

Ohne Plan
Nur das Leben atmen
Glück geschieht
Wenn wir nicht drauf warten
Meine Welt hat heut
Millionen Farben

Oh oh oh

Wenn ich falle
Steh ich auf
Und ich mach
Das Beste drauß
Nach dem Regen
Reißt der Himmel auf

In jedem Scherbenmeer seh ich
Ein Mosaik
Bunt und schön wie das Licht
Dass den Morgen verspricht
Dann wird aus jedem Stolperstein
Ein Diamant
Denn am Ende der Zeit
Bleibt auch vom härtesten Fels
Nur noch Sand

Nein
Sorg Dich nicht um mich
Du weißt ich liebe das Leben
Und weine ich
Manchmal noch um Dich
Das geht vorüber sicherlich
Was kann mir schon gescheh´n
Glaub mir ich liebe das Leben
Das Karrusell wird sich weiter dreh´n
Auch wenn wir auseinander geh´n
Auch wenn wir auseinander geh´n

Du hast mich tausendmal belogen
Du hast mich tausendmal verletzt
Ich bin mit Dir so hoch geflogen
Doch der Himmel war besetzt
Du warst der Wind in meinen Flügeln
Hab so oft mit Dir gelacht
Ich würd es wieder tun
Mit Dir
Heute Nacht
Ja Ja Ja

Wo bist Du wenn ich von Dir träum´
Wo bist Du wenn ich heimlich wein´
Du hast mich tausendmal belogen
Du hast mich tausendmal verletzt
Ich bin mit Dir so hoch geflogen
Doch der Himmel war besetzt


Du warst der Wind in meinen Flügeln
Hab so oft mit Dir gelacht
Ich würd es wieder tun
Mit Dir
Heute Nacht
Ja Ja Ja

Ich weiß es noch
Wies damals war
Das erste Mal
Mit siebzehn Jahren
In unsrem kleinen Zelt
Am Baggersee
Die Bilder waren noch schwarzweiß


Ein Bett im Kornfeld, Himbeereis
Im Käfer nach Paris
Auf nen Kaffee
Der erste Kuss beim Flaschendrehn
Mit dir im Mondschein baden gehen
Das war so schön
Komm lass es wieder geschehn
Ja ich will
Mit dir am Strand auf weißen Pferden reiten


Ja ich will
Wild und verrückt sein wie in alten Zeiten
Ich hab noch immer Gänsehaut
Nen Schmetterling in meinem Bauch
Weil es das allergrößte ist
Wie du mich liebst
Ja ich will

Andreas Gabalier – Hitmedley

Summer time in die Neinzger-Joahr
Wast du no, wie schen des woar
Wir woar'n unzertrennboar
Wir woar'n jung, des woar unser Zeit
Sein Moped gfoar'n, woar'n fürs Leben bereit
Wunderboar
Wir woar'n 16 Joahr

Der Walkman hot uns des Hirn weggföhnt
Noch ona horten Nocht ham's uns wiederbelebt
Es woar ollen kloar
Wir woar'n 16 Joahr Wahnsinn
Wie sehr ih an die Zeiten häng'
Wahnsinn
Wie sehr ih für die Zeiten brenn'

Es is' verdammt lang her, wuoh oh
Verdammt lang her
Und so wie's früher woar mit 16 Joahr
Wird's nie mehr
Unsere Zeiten, die ih so vermiss'
Prägende Zeiten, die ih nie vergiss
Es kommt nie mehr
Es is' verdammt lang her
Verdammt lang her

I hob a Engal gesehn
Über di Strassn gehn
Es hod so liab gelocht
In ana Samstognocht
Hod jo zu mir gesogt
Und i hob mi gefrogt
Wos so a Engale woi mog
In di leuchtenden Augn
Muss ma Eine schaun
Weil a Engal in da Nacht
So viel lieber locht
Bei da Hand hats mi geschnappt
Und i hobs ertappt
Weils ka Flügal hat wos klappt

I sing a Liad für di
Und dann fragst du mi
Mogst mit mir tanzn gehn
I glaub i steh auf di
I sing a Liad für di
Und kann di Sterndal sehn
I hob mi verknallt in di

Ah u la la la
So a schöner Tag

Ah u la la la
Weil i a Engal hoab

Ah u la la la
So a schöne Nacht

Der Himmel hat mir a Engal bracht

I sing a Liad für di
Und dann fragst du mi
Mogst mit mir tanzn gehn
I glaub i steh auf di
I sing a Liad für di
Und kann di Sterndal sehn
I hob mi verknallt in di
I sing a Liad für di
Und kann di Sterndal sehn
I hob mi verknallt in di

Happy Hour, mitten in da Nocht
Sexy alles tanzt alles lacht
Vierzig Grad am Dancefloor
Hulapalu sagst du in mei Ohr

Wo´s is denn Hulapalu, wo´s gehert denn da dazu
Macht ma beim Hulapalu vielleicht die Augen zu
Kann ma beim Hulapalu die Sterndal sehn
Sag mir wie soll des gehn

Hodiodiodiodie Hodiodiodiodie Hodiodiodiodie Hodiodiodiodie
Du host Du gsogt und fu hab i gedacht
Was nur Du mit mir machst wenn nur du für mi lachst
I und Du und nur der Mond schaut zu

Dann sagst du Hulapalu
Hodiodiodiodie Hodiodiodiodie Hodiodiodiodie ....

Andreas Gabalier – Kaiserjodler

Franzl Franzl sing für mi a Gstanzl
Heid beim 5 Uhr Tee
Dann bind i mir des schenste Kranzl
Aus Blumen von da hö

Kabumdideldum es ist mir einerlei
Heute Nocht bist du mein
Kawumdideldum und bis die Sun
Dann aufgeht bin i dein

I sing an Jodler für di
Wenn du mi mogst wie i di
Und du mi packst bei da Hand
Sing i an Jodler für di

Heid da gibts nur di und mi
I sing an Jodler für di
Frag ned wann und wie lang
Und wie stell ma des dann an
Weil dann sing i koan
Jodler für di An Jooodler

I sing an Jodler für di Sissi
Sissi wort a bissi
A Tanzel wär so schee
Dei Dirndlkleid is a wahre Freid
Die Wadel durn erst morgen weh
Kabumdideldum des ist mir einerlei
Heute hoit ih dir dei Hand
Kawumdideldum, da ist nix dabei
Morgen zag i dir mei Land

I sing an Jodler für di
Wenn du mi mogst wie i di
Und du mi packst bei der Hand
Sing i an Jodler für di
Heid da gibts nur di und mi

I sing an Jodler für di
Frog ned wann und wie lang
Und wie stell ma des dann an
Weil dann sing i koan

Jodler für di An Jooodler
I sing an Jodler für di
I sing an Jodler
I sing an Jodler für di
I sing an Jodler
I sing an Jodler für di
I sing an Jooodler
I sing an Jodler für di
I sing an Jooooodler für di
I sing an Jodler für di I sing an Jodler für di

Wenn du mi mogst wie i di
Du mi packst bei da Hand
Sing i an Jodler für di
Heid da gibts nur di und mi
I sing an Jodler für di
Frog ned wann und wie lang
Und wie stell ma des dann an
Weil dann sing i koan
Jodler für di
An Jooodler
I sing an Jodler für di

I sing an Jodler für di
Wenn du mi mogst wie i di
Und Du mi packst bei da Hand
Sing i an Jodler für di
Heid da gibts nur di und mi
I sing an Jodler für di
Frog ned wann und wie lang
Und wie stell ma des dann an
Weil dann sing i koan Jodler für di
Hey ho
An Jodler für di
Hey ho
I sing an Jodler für di

Die Draufgänger – Schachmatt

Am Anfang war da nur ein kurzer Blick zu mir
Ein Lächeln auf ihrem Gesicht
Hey Hey
Dann strichen ihre Finger
Durch ihr langes schwarzes Haar
Vielmehr tat sie nicht
Hey Hey

Doch für ihn, war das mehr als genug
Ich bin als Frau so gebor'n
Ich griff an, mit den Waffen der Fraun
Und er war verlor'n
Schachmatt

Durch die Dame im Spiel
Schachmatt
Weil sie mir so gefiel
Schachmatt
Denn sie spielte sehr klug
Schachmatt
Packte mich Zug um Zug

Sie siegt
Dachte ich mir Sie spürt
Dass ich verlier' Die Frau
Bringt mich um den Verstand
Sie war so zärtlich
Beinah wie ein kleines Kind
Und doch so wild wie ihr Land
Hey Hey

Sie war so wie ein kühler Tropfen
Tau auf dem Gras
Und doch setzte sie mich in Brand
Hey Hey
Heiß und kalt, hatte ich ihn erwischt
Seit dem ersten Augenblick
Viel zu viel, ist bis heute gescheh'n
Er kann nicht mehr zurück
Schachmatt

Durch die Dame im Spiel
Schachmatt
Weil er mir so gefiel
Schachmatt
Denn ich spielte sehr klug
Schachmatt
Packte ihn Zug um Zug

Ich sieg
Dachte ich mir
Ich spür
Dass er verliert
Den Mann
Bring ich um den Verstand
Lei La La La La La La La Lei La La La La La
Hey hey hey
Lei La La La La La La La Lei La La La La La
Hey Hey Hey

Schachmatt
Durch die Dame im Spiel
Schachmatt
Weil er mir so gefiel
Schachmatt
Denn sie spielte sehr klug
Schachmatt
Packte ihn Zug um Zug
Sie siegt
Dachte ich mir Ich spür
Dass er verliert Die Frau/Den Mann
Bringt/ Bring mich/ ich um den Verstand

Hey Hey Hey
Lei La La La La La La La Lei La La La La La
Hey
Lei La La La La La La La Lei La La La La La
Hey Hey

Giovanni Zarrella feat. Pietro Lombardi – Senza te

Giovanni Zarrella:
Lo sento sempre piu

Pietro Lombardi:
Das was ich will bist du

Giovanni Zarrella:
E’ facile sbagliare
e poi buttare via cuori innamorati
che fa la gelosia Ma se poi ci penso su
la donnamia sei tu

Pietro Lombardi:
Ich will nichts garantieren
Was ich nicht halten kann
Will mit dir was erleben
Besser gleich als irgendwann
Und ich gebe es offen zu
Das was ich will bist du

Giovanni Zarrella:
Senza te non dormo quasi mai
Senza te stanotte sono guai
Senza te non voglio starci più
La donna mia sei tu

Pietro Lombardi:
Ohne dich schlaf' ich heut Nacht nicht ein
Ohne dich fahr' ich heut' Nacht nicht heim
Ohne dich komm' ich heut' nicht zur Ruh
Das was ich will bist du

Giovanni Zarrella:
Non voglio dire tutto
Spiegare cosa c’è Far diventare brutto
Quest’attimo con te. Ma se poi ci penso su
la donna mia sei tu.

Pietro Lombardi:
Ich will auch nichts erzählen
Was dich eh nicht interessiert
Will mit dir was erleben
Was uns beide fasziniert
Und ich gebe es offen zu
Das was ich will bist du

Givoanni Zarrella:
Senza te non dormo quasi mai
Senza te stanotte sono guai
Senza te non voglio starci più
La donna mia sei tu

Pietro Lombardi:
Ohne dich schlaf' ich heut Nacht nicht ein
Ohne dich fahr' ich heut' Nacht nicht heim
Ohne dich komm' ich heut' nicht zur Ruh
Das was ich will bist du

Giovanni Zarrella:
Senza te non dormo quasi mai

Pietro Lombardi:
Das was ich will bist du
Das was ich will bist du

Giovanni Zarrella:
Senza te non dormo quasi mai
Senza te non dormo quasi mai
Senza te stanotte sono guai
Senza te non voglio starci più
La donna mia sei tu

Pietro Lombardi:
Ohne dich schlaf' ich heut Nacht nicht ein
Ohne dich fahr' ich heut' Nacht nicht heim
Ohne dich komm' ich heut' nicht zur Ruh

Giovanni Zarrella und Pietro Lombardi:
La donna mia sei tu

Howard Carpendale – Hello again

Hello again
ich sag einfach hello again
Du ich möchte dich heut noch sehen
Dort wo alles begann

Uhuhuh uhuh
Ich sag nur hello again
Uhuhuh uhuh
Ein Jahr lang war ich ohne Dich
Ich brauchte diese Zeit für mich
Kann sein dass ich ein anderer bin
Als der der damals von Dir ging

Ah uh
Ich geh die Straße lang wie immer
Ah Uh
Da brennt noch Licht in deinem Zimmer
Ah uh
Ich weiß du wirst mich nicht viel fragen
Ah uh
Wie damals werd ich einfach sagen

Hello again
Oh ich sag einfach
hello again
Du ich möchte Dich heut noch sehen
Dort wo alles begann
Oh hello again
Dort am Fluss wo die Bäume stehen
Will ich Dir in die Augen sehen
Ob ich dableiben kann

Uhuhuh uhuh Ich sag nur hello again
Yes I did
Uhuhuh uhuh

Howard Carpendale – Nachts, wenn alles schläft

Es ist spät
Du musst gehen
Wie die Zeit doch verfliegt mit Dir
Nimm den Weg durch den Park
Keiner weiß dann Du kommst von mir
Ist es auch noch so schön
Jedes Mal wenn Du bei mir bist
Weiß ich doch
Dass es dann ohne Dich so viel schlimmer ist

Uh Baby
Nachts, wenn alles schläft
Solltest Du bei mir sein
Ich brauche Deine Nähe
Doch Du bist bei ihm
Und ich bin hier allein
Wie selten ich Dich sehe
Der dem Du gehörst
Zu dem gehörst Du nicht
Ich brauche Deine Nähe
Weil das Du fühlst
Einfach dagegen spricht
Du bist doch meine Liebe

Oh
Nachts, wenn alles schläft
Solltest Du bei mir sein
Ich brauche Deine Nähe
Denn Du lebst weiter in mir
Lässt Du mich auch allein
On and on and on and on

Howard Carpendale – Ti amo

Ti amo Du sagtest ti amo
Das heißt ich lieb Dich so
Was ist geblieben
Von Deinem mich lieben
Von hundert Mal
Ti amo
Sagest Du das nur so
Weil es dazu gehört
Worte sind billig
Sind manchmal so billig

Man redet sich selber ein
Alles das muss so sein
Hast das auch Du getan
Sinnliche Spiele und falsche Gefühle
Und nun willst Du wieder ein neues Ziel finden
Willst Dich nicht mehr an mich binden
Stehst da gepackt ist dein Koffer
Was gewesen ist gewesen

Dein Ti amo Dein schönes Ti amo
War nur Begleitmusik
Für Sommertage mehr kam nicht in Frage

Und ich hab geglaubt das mit uns geht so weiter
Ti amo
Jetzt bin ich leider gescheitert
Ti amo ti amo
Aber ich kann nicht bestreiten
Ti amo ti amo
Dass es schön war oh so schön war

Ti amo
Ti amo Ti amo
Ti amo
Ti amo ....

Jeanette Biedermann – Deine Geschichten

Peter Frampton war für dich ein Held
Und die Musik das Größte auf der Welt
Hast seine Platten im Intershop bestellt
Das war nicht leicht, hast du mir mal erzählt
Als ich mit Mama das erste Mal nach Hause kam
Hast du sogar das Treppenhaus geputzt im Überschwang

Konntest kaum glauben, dass du jetzt Papa warst
Warst so gerührt, wenn du darüber sprachst
Und grade saßen wir noch mit 'nem Bierchen am Feuer
Und ich hör' dich noch sagen: „Alles wird gut! In den nächsten Jahr'n, nächsten Jahr'n, nächsten Jahr'n“

Und mit einem Mal bäumt sich das Leben auf
Reißt dich radikal aus meinem Leben raus
Was mir am meisten fehlt
Sind deine Geschichten, deine Geschichten
Sie bleiben am Leben
Wenn wir sie erzähl'n, weitererzähl'n
Was würd' ich dafür geben
Noch einmal von dir zu hör'n
Alles wird gut In den nächsten Jahr'n

Geheime Reise durch ein geteiltes Land
Nach ein paar Tagen kam'n wir endlich an
Ein kleines Zimmer von Liebe gewärmt
„'Ne krasse Zeit!“, hast du immer geschwärmt
1990, Tinas Lichtermeer Zigtausend Menschen und dazwischen wir
Doch das Größte an dem Konzert für dich
War mein Lächeln im Scheinwerferlicht

Und mit einem Mal bäumt sich das Leben auf
Lässt dir keine Wahl und hört einfach auf
Was mir am meisten fehlt
Sind deine Geschichten, deine Geschichten
Sie bleiben am Leben
Wenn wir sie erzähl'n, weitererzähl'n
Was würd' ich dafür geben
Noch einmal von dir zu hör'n
Alles wird gut In den nächsten Jahr'n
Oh, alles wird gut In den nächsten Jahr'n

Ohhhhooo
Alles wird gut In den nächsten Jahr'n
Heute, wenn ich mich mit Freunden treff'
Erzähl' ich gern Geschichten über dich
Und bin mir sicher, dass du glücklich bist
Weil du zu meiner Lieblingsgeschichte geworden bist

Julian Reim – Grau

Wieder wach um drei Uhr Nachts
Die Augen offen, alles reisst auf
Und ich frage mich ob du`s auch fühlst
Denn ich komm da nicht raus
Und in der Stille hör ich mich viel lauter als normal
Und jeder schöne Gedanke wird
Kalt und brutal

Die Welt ist wieder schwarz und grau
Alle Farben raus
Alle Farben raus
Ich fühl mich so allein
Bin auf beiden Ohren taub
Alles ist so laut
Alles ist so laut
Ich will nur bei Dir sein
Alles ist so laut
Ich will nur bei Dir sein
Alles ist so laut
Ich will nur bei Dir sein

Ich werde diese Angst nicht los
Fesselt mich, kann mich nicht befreien
Und ich hasse mich grad so dafür
Denn so will ich nicht sein
Und in dem Wahnsinn bitte ich Dein Herz um ein Signal
Der jeder schöne Gedanke ist
Kalt und brutal

Die Welt ist wieder schwarz und grau
Alle Farben raus
Alle Farben raus
Ich fühl mich so allein
Bin auf beiden Ohren taub
Alles ist so laut
Alles ist so laut
Ich will nur bei Dir sein
Alles ist so laut
Ich will nur bei Dir sein

Ich will den Himmel seh`n
Mit Dir im Sternenlicht
Sind so hoch geflogen
Ohne Dich kann ich nicht
Und die Luft ist raus
Sind aus`m Gleichgewicht
Ich will nochmal fliegen
Ohne Dich kann ich nicht
Ohne Dich will ich nicht

Die Welt ist wieder schwarz und grau
Alle Farben raus
Alle Farben raus
Ich fühl mich so allein
Bin auf beiden Ohren taub
Alles ist so laut
Alles ist so laut
Ich will nur bei Dir sein

Alles ist so laut
Ich will nur bei Dir sein
Alles ist so laut
Ich will nur bei Dir sein

Kerstin Ott – Wegen Dir schlaf ich keine Nacht

Ha
Ha ha ha ha
Ha ha ha ha ha ha


Ha
Ha ha ha ha
Ha ha ha ha ha ha


Seit Wochen nur müde
Und neben der Spür
Und es ist jeden Abend dieselbe Tour
Ich kriege meinen Kopf nicht mehr stumm
Ich hätte nie gedacht dass das mal so ist

Aber irgendwie häng ich total an Dir fest
Das geht jeden Abend wieder von vorn
Wegen Dir schlafe ich keine Nacht

Wegen Dir liege ich jetzt noch wach
Ich krieg Dich nicht aus dem Kopf
Egal was ich mach
Ich brauche Deine Nähe
Wegen Dir schlafe ich keine Nacht
Hab seit Tagen an nichts anderes gedacht
Und krieg Dich nicht aus dem Kopf
Egal was ich mach

In jeden Gedanken da schleichst Du Dich ein
Du hast zu mir gesagt
Ich lass Dich allein
Und dabei bist Du immer bei mir

Hab keine Minute
Die Du mir noch lässt
Irgendwie häng ich total an Dir fest
Und jeder stille Moment gehört Dir
Wegen Dir schlaf ich keine Nacht
Wegen Dir liege ich jetzt noch wach
Ich krieg Dich nicht aus dem Kopf
Egal was ich mach

Ich brauche Deine Nähe
Wegen Dir schlaf ich keine Nacht
Hab seit Tagen an nichts anderes gedacht
Und krieg Dich nicht aus dem Kopf
Egal was ich mach

Geh nachts Durch leere Straßen
Alle träumen bis auf mich
Nur Du an meiner Seite
Denn ich denke nur an Dich

Ha
Ha ha ha ha
Ha ha ha ha ha ha

Ich brauche Deine Nähe
Ha
Ha ha ha ha
Ha ha ha ha ha ha

Wegen Dir schlaf ich keine Nacht
Wegen Dir liege ich jetzt noch wach
Ich krieg Dich nicht aus dem Kopf
Egal was ich mach

Ich brauche Deine Nähe
Wegen Dir schlaf ich keine Nacht
Hab seit Tagen an nichts anderes gedacht
Und krieg Dich nicht aus dem Kopf
Egal was ich mach
Wegen Dir schlafe ich keine Nacht

Klubbb3 und Ensemble des Musicals Wahnsinn – Höhepunkte

1. „Bronze, Silber und Gold“

Wir waren wie Pech und Schwefel
Und lebten in den Tag
Zum Teufel mit der Liebe
Die Gefühle haben versagt
Dein Herz das schreit nach Liebe
Ich ließ Dich viel zu oft allein
Bis heute bin ich stark genug
Dir alles zu verzeihn

Bronze Silber und Gold
Hab ich nie gewollt
Ich will nur dich nur dich allein

Bronze Silber und Gold
Hab ich nie gewollt
Ich will nur eins Nur dich nur dich allein
Es ist egal was auch kommt
Es ist egal wies weitergeht

Bronze Silber und Gold Hab ich nie gewollt
Ich will nur dich

2. „Verlieben, Verloren, Vergessen Verzeihn“

Du gingst von mir in einer Stunde
Es war die Stunde Null
Ich hatte meinen Tiefpunkt
Du nahmst mir vieles krumm
Auf einmal da war keiner mehr da
Und half mir auch nicht Du
Jetzt liebst Du halt 'nen Anderen
Und mein Herz schaut traurig zu

Verlieben verloren vergessen verzeih’n
Verdammt war ich glücklich verdammt bin ich frei
Ich hatte doch alles alles was zählt
Ohne dich leben jetzt ist es zu spät

Verlieben verloren vergessen verzeih’n
Verdammt war ich glücklich verdammt bin ich frei
Ich hatte doch alles alles was zählt
Ohne dich leben jetzt ist es zu spät

3. „Der Himmel brennt“

Der Himmel brennt
Die Engel flieh’n
Und ich ersticke in schwarzen Wolken
Mein Fehler war
Ich hab geglaubt du wirst mir ins Feuer folgen
Doch der Himmel den wir wollten
Der Himmel brennt

4. „Sieben Tage Sieben Nächte“

Sieben Tage Sieben Nächte
Sieben Wunder und noch mehr
Ich hab geglaubt es ist für immer
Ich hab gehofft es ist nicht schwer

Sieben Tage Sieben Nächte
Sieben Wunder und noch mehr
Doch das eine wird uns bleiben
Und das geb ich nie mehr her

5. „Wahnsinn“

Das ist Wahnsinn
Warum schickst du mich in die Hölle
Eiskalt lässt du meine Seele erfrier‘n

Das ist Wahnsinn
Du spielst mit meinen Gefühlen
Und mein Stolz liegt längst schon auf dem Müll
Und doch weis ich was ich will
Ich will dich

Das ist Wahnsinn
Warum schickst du mich in die Hölle
Eiskalt lässt du meine Seele erfrier‘n

Das ist Wahnsinn
Du spielst mit meinen Gefühlen
Und mein Stolz liegt längst schon auf dem Müll
Und doch weis ich was ich will
Ich will dich

Maite Kelly – Heute Nacht für immer

Ich nehm' dich heute Nacht
Vielleicht bleibst du für immer
Ich will dich heute Nacht in meine Welt entführen

Hey Hey Hey Hey Hey Hey Hey Hey Hey
Hey Hey Hey Hey Hey Hey Hey Hey Hey
Hey Hey Hey Hey Hey Hey Hey Hey Hey
Hey Hey Hey Hey Hey Hey Hey Hey Hey

Das ich sowas mach
Hätt' ich nie gedacht
Doch jetzt stehst du da
Nichts ist wie es war
Niemals sagte ich
Ohohoh
Niemals ich doch nicht
Ohehoh Niemals wie lächerlich
Ohehoh
Schließlich kenn' ich dich nicht
Auf einmal ist alles klar
Oh …

Ich nehm' dich heute Nacht
Vielleicht bleibst du für immer
Für immer vielleicht bleib ich für immer
Ich nehm' dich heute Nacht
Vielleicht bleibst du bei mir
Für immer vielleicht bleib ich für immer

Vielleicht ist heute Nacht
Der Anfang von für immer
Für immer vielleicht aber auch nicht
Ich will dich heute Nacht in meine Welt entführen
Oh ey Ich will die Nacht die ewig hält
Den längsten One-Night-Stand der Welt
Okay Ich will dich heute Nacht und das was Morgen zählt
Auf einmal
Ist alles klar

Ich nehm' dich heute Nacht
Vielleicht bleibst du für immer
Für immer vielleicht bleib ich für immer
Ich nehm' dich heute Nacht
Vielleicht bleibst du bei mir
Für immer vielleicht bleib ich für immer
Vielleicht ist heute Nacht
Der Anfang von für immer
Für immer vielleicht aber auch nicht
Ich will dich heute Nacht in meine Welt entführen
Oh ey

Ich will die Nacht die ewig hält
Hey Hey
Den längsten One-Night-Stand der Welt
Okay Ich will dich heute Nacht und alles was mir fehlt

Ich will die Nacht die ewig hält
Hey Hey
Den längsten One-Night-Stand der Welt
Okay
Ich will dich heute Nacht und alles was mir fehlt

Marianne Rosenberg – Wann

Uh uh
Uh uh uh
Wann, Baby oh wann
Werden wir uns wiedersehen
Bitte sag mir
Wann wird unser Traum
Endlich in Erfüllung gehen
Bitte sag mir
Ich warte schon ein Leben lang
Auf diesen einen Moment
Auf einmal öffnet sich die Tür und
Vor mir steht Mister 100 Prozent

Baby wann
Werden wir uns wiedersehen
Du und ich
Sag mir wann
Wann, Baby oh wann
Werden wir uns wiedersehen
Bitte sag mir
Wann Baby und wo
So kann es nicht weitergehen
Bitte sag mir
Ich glaubte nie an Liebe
Auf den ersten Blick
Doch das was ich jetzt fühle
Ist nicht normal und total verrückt

Baby wann
Werden wir uns wiedersehen
Du und ich

Sag mir wann
Wann, Baby oh wann
Du willst mich und ich will Dich
Alter schützt vor Liebe nicht
Wann, wenn nicht jetzt wird`s passieren
Es gibt nichts zu verlieren
Komm vorbei, bevor wir falsch erfrieren
Ohoh
Woh oh oh
Uuuh

Wann, Baby oh wann
Du willst mich und ich will Dich
Alter schützt vor Liebe nicht
Wann hast Du den Mut zu sagen
Schluss mit den Fragen
Ohne Dich hört mein Herz auf zu schlagen
Ohohoooo

Wann, Baby oh wann
Werden wir uns wiedersehen
Bitte sag mir
Wann wird unser Traum
Endlich in Erfüllung gehen
Bitte sag mir
Ich warte schon ein Leben lang
Auf diesen einen Moment
Auf einmal öffnet sich die Tür und
Vor mir steht Mister 100 Prozent

Baby wann
Werden wir uns wiedersehen
Du und ich
Sag mir wann
Sag mir wann

Mary Roos – Aufrecht geh`n


Also dann adieu
Ich mach' dir keine Szene
Dreh' dich um und geh'
Dein Mitleid brauch' ich nicht
Vielleicht bin ich verzweifelt
Vielleicht geht es mir schlecht
Doch du wirst sehn
Jetzt werde ich erst recht

Aufrecht gehn
Aufrecht gehn
Ich habe endlich gelernt
Wenn ich fall
Aufzustehn

Mit Stolz in meinen Augen
Und trotz Tränen im Gesicht
Aufrecht gehn durch die Nacht ins Licht
Wenn du wiederkommst
Ich weiß das kann schon bald sein
Ist es ganz umsonst
Ich warte nicht auf dich
Und wenn wir uns begegnen
Schau ich kaum hin zu dir
Und wenn ich schwach werd'
Sag ich streng zu mir

Aufrecht gehn aufrecht gehn
ich habe endlich gelernt wenn ich fall
aufzustehn
Mit Stolz in meinen Augen
und trotz Tränen im Gesicht
aufrecht gehn durch die Nacht ins Licht
Noch ist mein Schweigen etwas bitter
Und noch klingt auch mein Lachen etwas schrill
Noch sind in meiner Seele Splitter
Noch sehe ich kein Ziel Jedoch ich will
Aufrecht gehn Aufrecht gehn Ich habe endlich gelernt
Wenn ich fall Aufzustehn
Mit Stolz in meinen Augen
Und trotz Tränen im Gesicht
Aufrecht gehn durch die Nacht ins Licht.

Matthias Reim – Eiskalt

Mitternacht, ich wollt' nach Hause gehen
Da sehe ich plötzlich dich
Warum mein Herz jetzt rasend schlägt
Das check' ich gerade nicht
Mit uns, das ist doch wirklich längst vorbei
Warst nur noch ein Relikt
Aus Zeiten an die ich nicht gerne denk'
Was ist das jetzt für'n Kick?

Eiskalt, du bist mir voll egal
Eiskalt, ich mach's nicht noch einmal
Dein Blick, dein Kuss, ich kenne dich
Ich bin doch nicht wahnsinn-, wahnsinn-, wahnsinnig
Eiskalt, bitte nicht noch einmal
Eiskalt, ich bin ein Mann aus Stahl
Ich fall' auf dich nicht wieder rein
Auch wenn es schwer fällt jetzt eiskalt zu sein
Und plötzlich fallen mir die Geschichten ein

Glaub mir, ich hasste dich
Hab' wegen dir sogar geheult
Und war wochenlang hackedicht
Ich werd' niemals wieder untergeh'n
Schon gar nicht wegen dir Geisterstunde,
Mitternacht Was zauberst du jetzt hier?

Eiskalt, du bist mir voll egal
Eiskalt, ich mach's nicht noch einmal
Dein Blick, dein Kuss, ich kenne dich
Ich bin doch nicht wahnsinn-, wahnsinn-, wahnsinnig

Eiskalt, bitte nicht noch einmal
Eiskalt, ich bin ein Mann aus Stahl
Ich fall' auf dich nicht wieder rein
Auch wenn es schwer fällt jetzt eiskalt zu sein
Nicht zerschmelzen, nicht zerfließen
Keine Tränen mehr vergießen
Das hab' ich mir vorgenommen
Jetzt bist du zurück gekommen

Eiskalt Eiskalt Eiskalt, du bist mir voll egal
Eiskalt, ich mach's nicht noch einmal
Dein Blick, dein Kuss, ich kenne dich
Ich bin doch nicht wahnsinn-, wahnsinn-, wahnsinnig
Eiskalt, bitte nicht noch einmal
Eiskalt, ich bin ein Mann aus Stahl
Ich fall' auf dich nicht wieder rein
Auch wenn es schwer fällt jetzt eiskalt zu sein

Matthias Reim – Tattoo

Auf einmal warst Du weg
Nicht mal ne SMS war ich wert
Für Dich
Räumtest die Bude aus
Denn ich war nicht zuhaus
Auch den Hund nahmst Du mit
Nur das Polaroid vom Tattoo-Shop
Das klebt noch hier

Ganz genau wie unser Liebesschwur an mir
Was ist jetzt mit dem Tattoo
Auf meiner Haut
Dem Tattoo
Auf deiner Haut
Jeder Stich war ein
„Ich liebe nur dich“

Bin ich nur noch ein Tattoo
Auf deiner Haut
So wie du
Auf meiner Haut
Da steht doch Du und Ich
Und das Wort unendlich

Was ist jetzt mit dem Tattoo
Erzähl mir bitte nicht
Dein Neuer heißt wie ich
So was gibt
Es doch nicht
Und wenn werd ich ihn warn´n
Und ihm einfach sagen
Das Tattoo meint mich

Mach doch einfach damit
Was du willst
Ich lass meins drauf
Denn tief im Innern geb ich uns nicht auf
Was ist jetzt mit dem Tattoo
Auf meiner Haut

Dem Tattoo
Auf deiner Haut
Jeder Stich war ein
„Ich liebe nur dich“
Bin ich nur noch ein Tattoo
Auf deiner Haut
So wie du
Auf meiner Haut
Da steht doch Du und Ich
Und das Wort unendlich

Was ist jetzt mit dem Tattoo
Für mich bist das doch du
Was ist mit unserem Tattoo
Unserem Tattoo
Was ist jetzt mit dem Tattoo
Auf meiner Haut
Dem Tattoo
Auf deiner Haut
Jeder Stich war ein
„Ich liebe nur dich“

Bin ich nur noch ein Tattoo
Auf deiner Haut
So wie du
Auf meiner Haut
Da steht doch Du und Ich
Und das Wort unendlich
Was ist jetzt mit dem Tattoo

Oli. P – Solang man Träume noch leben kann

Ein Jahr ist schnell vorüber
Wenn der Regen fällt
Ein Meer voller Fragen
Ich steh' dir gegenüber
In Erinnerung vergangener Tage

An unsere Träume glauben
Für unsere Träume leben
Mit dem Herzen sehen
Und immer alles geben
Das hab' ich mir geschworen
Das hab' ich dir versprochen
Du hast mir vertraut
Und in mein Herz getroffen
Mit zwei offenen Augen
Und 'nem offenen Herzen
Durch das Leben gehen
Lieber Liebe als nur Schmerzen
Ich war so himmelhoch
Dann kam ich am Boden an
Ich werde weiter lieben
Solange ich noch kann

Das große Ziel war viel zu weit
Für unsere Träume zu wenig Zeit
Du weißt genau Dass irgendwann
Einmal ein Wunder geschehen kann
Versuchen wir es wieder
Solang' man Träume noch leben kann

Ich brauch Dich
Und das weißt Du
Versuchen wir es wieder
Solang' man
Träume noch leben kann
Das große Ziel war viel zu weit
Für unsere Träume zu wenig Zeit
Du weißt genau Dass irgendwann
Einmal ein Wunder geschehen kann
Das große Ziel war viel zu weit
Für unsere Träume zu wenig Zeit
Du weißt genau Dass irgendwann
Einmal ein Wunder geschehen kann

Versuchen wir es wieder
Solang' man Träume noch leben kann
Versuchen wir es wieder
Solang' man Träume noch leben kann
Versuchen wir es wieder
Solang' man Träume noch leben kann

Right Said Fred – She always laughs

She, she is the only one who always laughs
Oh, she always laughs
Oh, how she can smile
Only she knows that it's not how it seems
And she cries, oh, she cries behind the scenes
But only then when no one else can see
'Cause she is, she is the only one, the only one

She always laughs, she breaks a smile for a while
Oh, how she can laugh
Oh, how she can laugh
She always laughs, she breaks a smile for a while
Oh, how she can laugh
Oh, how she can laugh

Come on here, my dear, put your hand in mine
Show me who you are, you will see
Come on here, don't fear, put your hand in mine
Show me who you are, you will see
What it's like

Oh, to laugh without it feeling like a lie
Oh, to cry and you will see how you are loved
Oh, to love, oh, to love
She always laughs, she breaks a smile for a while

Oh, how she can laugh
Oh, how she can laugh
She always laughs, she breaks a smile for a while
Oh, how she can laugh
Oh, how she can laugh

She always laughs, she breaks a smile for a while
Oh, how she can laugh
Oh, how she can laugh
She always laughs, she breaks a smile for a while
Oh, how she can laugh
Oh, how she can laugh

Roland Kaiser und Oliver Onions – Santa Maria

Um da da Um da da Um da da huh a
Um da da Um da da Um da da huh a
Um da da Um da da Um da da huh a
Um da da Um da da Um da da huh a

Santa Maria
Dove il sole non va mai via
Dove il mare è solo poesia
E i pensieri sono follia

Santa Maria
Nachts an deinen schneeweißen Stränden
Hielt ich ihre Jugend in den Händen
Glück für das man keinen Namen kennt
Con i gabbiani bianchi che non hanno paura
Heiß war ihr stolzer Blick
Und tief in ihrem Innern verborgen
Brannte die Sehnsucht

Santa Maria
Dimenticando il mondo
Maria Maria
Vom Mädchen bis zur Frau

Um da da Um da da Um da da huh a
Um da da Um da da Um da da huh a
Um da da Um da da Um da da huh a
Um da da Um da da Um da da huh a

Santa Maria
Insel die aus Träumen geboren
Ich hab meine Sinne verloren
In dem Fieber, das wie Feuer brennt

Santa Maria
Una stella cade nel cielo
Resta per un attimo un velo
Poi la notte torna a sognare
Wehrlos trieb ich dahin
Im Zauber ihres Lächelns gefangen
Col suono delle onde come una colonna sonora
Così io e te a

Santa Maria
Und meine Heimat
Santa Maria
War so unendlich weit
Um da da Um da da Um da da huh a
Um da da Um da da Um da da huh a

Santa Maria
Dove il sole non va mai via
Ich hab meine Sinne verloren
In dem Fieber, das wie Feuer brennt

Santa Maria
Um da da Um da da Um da da huh a
Niemals mehr hab ich so empfunden
Um da da Um da da Um da da huh a
Wie im Rausch der nächtlichen Stunden
Um da da Um da da Um da da huh a
Die Erinnerung, sie wird nie vergeh‘n

Roland Kaiser – Kurios

Schlafzimmerblick, dazu ein Spitzenrosé
Du triffst mich immer da, wo es weh tut
Die Vorsätze stolpern in dein Dekolletè
Gefühlte tausend Tage Sehnsucht
Vergessen ist, was war Wir sind wieder da

Kurios
Heute Nacht spielen wir wieder erste Liga
Das wird ganz groß
Unter Sternenfeuern rauschen wir ins Morgenrot

Kurios Ist mir jedesmal 'ne Ehre, gerne wieder
Sehnsucht tabu und ja, ich weiß Bescheid
Die Liebe spielt ihr Spiel auf Zeit
Ein Fuß auf dem Tisch, wir haben improvisiert
Schenken uns keinen Millimeter
Ich weiß, was du willst
Bin quasi vorprogrammiert
Schämen können wir uns später
Du tobst dich an mir aus
Ich fühle mich wie zu Haus

Kurios
Heute Nacht spielen wir wieder erste Liga
Das wird ganz groß
Unter Sternenfeuern rauschen wir ins Morgenrot

Kurios
Ist mir jedesmal 'ne Ehre, gerne wieder
Sehnsucht tabu und ja, ich weiß Bescheid
Die Liebe spielt ihr Spiel auf Zeit

Tob dich an mir aus
Und fühl dich wie zu Haus
Kurios Heute Nacht spielen wir wieder erste Liga
Das wird ganz groß
Unter Sternenfeuern rauschen wir ins Morgenrot

Kurios Ist mir jedesmal 'ne Ehre, gerne wieder
Sehnsucht tabu und ja, ich weiß Bescheid
Die Liebe spielt ihr Spiel auf Zeit

Santiano – Santiano

Der Abschied fällt schwer
Sag mein Mädchen ade
Leinen los
Volle Fahrt Santiano
Die Tränen sind salzig und tief wie das Meer
Doch mein Seemannsherz brennt lichterloh

Soweit die See und der Wind uns trägt Segel hoch
Volle Fahrt Santiano
Geradeaus wenn das Meer uns ruft
Fahren wir raus hinein ins Abendrot
Die Segel ausgespannt und dann vor dem Wind
Leinen los
Volle Fahrt Santiano
Siehst Du dort wo der Mond versinkt
Wollen wir sein bevor der Tag beginnt

Soweit die See und der Wind uns trägt
Segel hoch
Volle Fahrt Santiano
Geradeaus wenn das Meer uns ruft
Fahren wir raus hinein ins Abendrot
Ich brauche kein Zuhaus
Und ich brauch kein Geld Leinen los
Volle Fahrt Santiano
Unser Schloss ist die ganze Welt
Unsere Decke ist das Himmelszelt
Hey

Soweit die See und der Wind uns trägt
Segel hoch
Volle Fahrt Santiano
Geradeaus wenn das Meer uns ruft
Fahren wir raus hinein ins Abendrot
Der Abschied fällt schwer
Sag mein Mädchen ade
Leinen los
Volle Fahrt Santiano
Die Tränen sind salzig und tief wie das Meer
Doch mein Seemannsherz brennt lichterloh
Soweit die See und der Wind uns trägt
Segel hoch
Volle Fahrt Santiano
Geradeaus wenn das Meer uns ruft
Fahren wir raus hinein ins Abendrot

Soweit die See und der Wind uns trägt
Segel hoch
Volle Fahrt Santiano
Geradeaus wenn das Meer uns ruft
Fahren wir raus hinein ins Abendrot
Soweit die See und der Wind uns trägt
Segel hoch
Volle Fahrt Santiano
Geradeaus wenn das Meer uns ruft
Fahren wir raus hinein ins Abendrot

The Kelly Family – Fire

One thousand knives
Cut trough my chest
I barely survived
One thousand lives
But only this second
I feel alive

Oh I´ve
Been in the darkness way too long
Forgot the light
Was always with me
I just had to give it time
Ignored the voices calling out from side to side
And let the spark ignite

My heart´s on fire
Burning fire
I finally found my light
My heart´s on fire
To let the sparkle ignite
One million scars
Battled the truth
I suffered under
One more new start
Broken and bruised
But I´ll keep the embers

Oh I´ve
Been in the darkness way too long
Forgot the light
Was always with me
I just had to give it time
Ignored the voices calling out from side to side
And let the spark ignite
My heart´s on fire
Burning fire
My heart´s on fire
I finally found my light
To let the sparkle ignite

My heart´s on fire
Oh oh oh oh oh
Oh oh oh oh
My heart´s on fire
Oh oh oh oh oh
Oh oh oh oh
One love
Oh oh oh oh oh
One bond
Oh oh oh oh o
One heart
One fire

Too late
Oh oh oh oh oh
It´s never too late
Oh oh oh oh
To set
One heart on fire
My heart´s on fire
Burning fire
My heart´s on fire
I finally found my light
To let the sparkle ignite
My heart´s on fire
Oh oh oh oh oh
Oh oh oh oh
My heart´s on fire
Oh oh oh oh oh
Oh oh oh oh

The Kelly Family – Over the hump

Oh oh oh oh oh oh
We had covered that road
For so long
And the wolf was at the door
Try´in to get in
But with a little luck of angels

For the first time
It seemed as if
We would finally make it
We were so young
We were so strong
Together we went over the hump
And we´re still singing
Oh oh oh oh oh oh

We were so young
We were so strong
Together we went over the hump
Now we´re still singing
Oh oh oh oh oh oh

Over the hump
Oh oh oh oh oh oh

Felt like roses were falling down
From heaven
And it brought a baby´s smile
Upon our faces
Sure we were a little crazy M<
any wondered why
But I put it all
In the hands of Mary

We were so young
We were so strong
Together we went over the hump
And we´re still singing
Oh oh oh oh oh oh
We were so young
We were so strong

Together we went over the hump
Now we´re still singing
Oh oh oh oh oh oh
Love, faith, peace and hope
The message we were willing to stand for
In the year of Nineteen-Ninty-four
Love, faith, peace and hope
So many things we had to go trough
We made it back just because of you
Love, faith, peace and hope
We were so young
We were so strong
Together we went over the hump
We´re still singing
Oh oh oh oh oh oh

We were so young
We were so strong
Together we went over the hump
Now we´re still singing
Oh oh oh oh oh oh

We were so young
We were so strong
Together we went over the hump
Now we´re still singing

Oh oh oh oh oh oh
Over the hump

Over the hump
Oh oh oh oh oh oh
Over the hump

The Kelly Family – Over the hump

Thomas Anders:
Hey was geht
Schon gehört
Er jetzt auch
Abgesägt
Sie ist weg
Einmal mehr
Manchmal da habens Männer schwer

Florian Silbereisen
Ja ich weiß
Armer Kerl
Schon gemein
Er hat´s schwer
Das bloß
Sag mit wem
Und sag wie
Oh nein das hat er nicht verdient

Thomas Anders:
Sie hat es wieder getan
Das kann doch wohl nicht wahr sein

Florian Silbereisen:
Das ist doch nicht mehr normal
Da bleibt Man(n) lieber ganz allein

Thomas Anders und Florian Silbereisen:
Sie hat es wieder gemacht
Ihn über´n Tisch gezogen
Ich hätt das niemals gedacht
Belogen und betrogen

Florian Silbereisen:
Hey jetzt sind
Wir schon drei
Wir sind froh
Wir sind frei

Thomas Anders:
Für sie
War´n wir die Welt
Zumindest hat sie das erzählt

Thomas Anders und Florian Silbereisen:
Sie hat es wieder getan
Das kann doch wohl nicht wahr sein
Das ist doch nicht mehr normal
Da bleibt man lieber ganz allein
Sie hat es wieder gemacht
Ihn über´n Tisch gezogen
Ich hätt das niemals gedacht
Belogen und betrogen

Florian Silbereisen:
Weißt du was
Wir machen unser Ding

Thomas Anders:
Genau das
Lassen uns nicht unterkriegen

Florian Silbereisen
Wir haben Spass
Und wir sind Freunde

Thomas Anders und Florian Silbereisen:
Für ein Leben lang

Florian Silbereisen:
Sie hat es wieder getan
Das kann doch wohl nicht wahr sein

Thomas Anders:
Das ist doch nicht mehr normal
Wir bleiben lieber ganz allein

Thomas Anders und Florian Silbereisen:
Sie hat es wieder gemacht
Ihn über´n Tisch gezogen
Ich hätt das niemals gedacht
Belogen und betrogen

Tim Peters – Girl aus dem Pott

Dein Temperament ist aus Italien
Und dein Styling aus Hawaii
Du hast den Glamour von Monaco
Doch deine Eltern warn nie reich

Du bist so schlau wie eine Schwedin
Bist kompromisslos wie die Schweiz
Du hast die Würze aus Brasilien
Doch du wohnst an der A zwei ei ei

Du bist das Girl aus´m Pott
Oh oh oh
Das immer nur rockt
Oh oh oh
Du liebst das Leben
Kannst mir so viel geben
Du machst mich bekloppt
Oh oh oh

Du bist das Girl aus´m Pott
Oh oh oh
Das immer nur rockt
Oh oh oh
Du liebst das Leben
Kannst mir so viel geben
Du machst mich bekloppt
Oh oh oh
Du mein Girl aus´m Pott

Hast schöne Kurven wie die Alpen
Bist süß wie griechischer Wein
So begehrt wie ein Ferrari
Und bist im Kegelverein
Ey du bist eine Queen
Von der Ruhr bis zum Rhein
Du bist so edel wie Champagner
Doch du magst Pommes rot wei-ei-eiß

Du bist das Girl aus´m Pott
Oh oh oh
Das immer nur rockt
Oh oh oh
Du liebst das Leben
Kannst mir so viel geben
Du machst mich bekloppt
Oh oh oh

Du bist das Girl aus´m Pott
Oh oh oh
Das immer nur rockt
Oh oh oh
Ey, du liebst das Leben
Kannst mir so viel geben
Du machst mich bekloppt
Oh oh oh

Brauchst keine Schminke, kein Kajal
Du bist international
Du bist meine erste Wahl

Du bist das Girl aus´m Pott
Girl aus´m Pott
Du liebst das Leben
Kannst mir so viel geben
Du machst mich bekloppt

Du bist das Girl aus´m Pott
Oh oh oh
Das immer nur rockt
Oh oh oh
Du liebst das Leben
Kannst mir so viel geben
Du machst mich bekloppt
Oh oh oh

Du bist das Girl aus´m Pott
Oh oh oh
Das immer nur rockt
Oh oh oh
Ey, du liebst das Leben
Kannst mir so viel geben
Du machst mich bekloppt
Oh oh oh

Du mein Girl aus´m Pott
Mein Girl aus´m Pott
Du mein Girl aus´m Pott
Oh oh oh
Du machst mich bekloppt

TMCA – Remember Disco

Dance dance dance dance
Dance dance dance dance
Dance dance dance dance
Uuh, baby dance!

Dance dance dance dance
Dance dance dance dance
Dance dance dance dance
Uuh, baby dance!

Dance, Dance, Dance, Dance
Remember Disco
Ha, Ha, Ha, Ha

Enjoy the time
Dance, Dance, Dance, Dance
Remember Disco
Come on, we're gonna celebrate and have a good time

I feel it, you feel it, there's something in the air now
As the beat drops to the floor
Keep movin', keep groovin', don't lose another moment
You can't help it anymore

So many years, but as you move it's all the same
You feel the rhythm and you like it
So many years, and still the boogie is to blame
Carried away and you go down - down - down - down

Dance, Dance, Dance, Dance
Remember Disco
Ha, Ha, Ha, Ha
Enjoy the time

Dance, Dance, Dance, Dance
Remember Disco
Come on, we're gonna celebrate and have a good time
Dance, Dance, Dance, Dance
Ha, Ha, Ha, Ha

Dance, Dance, Dance, Dance
Come on, we're gonna celebrate and have a good time
I feel it, you feel it, there's no more need for words now
As the funk gets hold of you
Keep movin', keep groovin', and if you wanna live there's only one thing you can do
Uh-uh-uh-uh

So many years, but now you wanna play the game
You feel the rhythm and you like it
So many years, and still the boogie ist to blame
it´s to blaaaame
Carried away and you go down - down - down - down
Dance, Dance, Dance, Dance

Dance, Dance, Dance, Dance
Remember Disco
Ha, Ha, Ha, Ha
Enjoy the time
Dance, Dance, Dance, Dance
Remember Disco
Come on, we're gonna celebrate and have a good time
Dance, Dance, Dance, Dance

Ha, Ha, Ha, Ha
Dance, Dance, Dance, Dance
Come on, we're gonna celebrate and have a good time

21 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.