"Die große Silvester Show" mit Hans Sigl und Francine Jordi

Die große Silvester Show mit Francine Jordi und Hans Sigl
Die große Silvester Show mit Francine Jordi und Hans Sigl | Bild: BR/Markus Tedeskino

Auch in diesem Jahr dürfen sich die Fernsehzuschauer wieder auf „Die große Silvester Show“ freuen, mit Party-Hits, Pop-Songs und Schlager-Evergreens, stimmungsvollen Balladen, Rock-Klassikern – und einem neuen Moderationsduo: Erstmals führen Francine Jordi und Hans Sigl, der in diesem Jahr seine Premiere als Moderator der großen Eurovisions-Show feiert, gemeinsam durch das Programm.

"Die große Silvester Show" wird am Samstag, 31. Dezember 2022, ab 20:15 Uhr im Ersten, auf SRF 1 und ORF 2 ausgestrahlt.

Ein musikalisches Feuerwerk zünden Stars wie Chris de Burgh, Marianne Rosenberg, Michelle und Gitte Haenning. Ebenfalls auf der Bühne: Nathan Evans („Wellerman“), die bayerischen Kult-Rocker Spider Murphy Gang, der österreichische Shootingstar Alexander Eder und Multitalent Beatrice Egli. Die Schweizer A-cappella-Band Bliss begeistert durch ihre humoristischen Songpersiflagen, und Marquess bringt heiße Latinorhythmen auf den Dance Floor.

Für beste Partystimmung zum Jahreswechsel sorgen außerdem Glasperlenspiel, Kerstin Ott, DJ Herzbeat feat. Sonia Liebing, Marie Reim, Marc Haller als „Erwin aus der Schweiz“, voXXclub, die Stars von „THIS is the GREATEST SHOW“, Kasalla & Eko Fresh, Oliver Petszokat und viele andere.

Magische Momente und jede Menge spannende Aussichten garantiert wieder die Astrologin Antonia Langsdorf, die für die Stars und das Publikum persönliche Jahreshoroskope für 2023 erstellt.

"Die große Silvester Show" ist eine Koproduktion zwischen BR, SRF und ORF unter der redaktionellen Federführung des Bayerischen Rundfunks. Produziert wird die Sendung von der Kimmig Entertainment GmbH.

19 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.