SENDETERMIN Do., 11.02.21 | 16:10 Uhr | Das Erste

Das Quiz mit Jörg Pilawa

Folge 46

Das Kandidatenpaar Philipp Kalweit und Yannick Steffens
Das Kandidatenpaar Philipp Kalweit und Yannick Steffens | Bild: NDR

Wer legt heute ein Veto ein? Es treffen sich wieder Kandidatenpaare, um auf die Fragen von Jörg Pilawa passende Fragen zu finden. Wer schafft es bis zur nächsten Gewinnstufe?

Die Kandidaten

Simone (43) und Bernd (42) aus Bernstadt – Wir alle kennen Geschichten, in denen beste Freundinnen plötzlich von der Bildfläche verschwunden sind, weil der neue Partner sie komplett einnimmt. Glücklicher Weise geht die Geschichte hier ganz anders! Simone ist die Freundin und Trauzeugin von Bernds Frau und auch Bernd und Simone sind seit 25 Jahren sehr gut befreundet. Wirtschaft bedeutet für Simone die Dorfkneipe, in der sie die gute Seele und Bedienung ist, und für Bernd das Börsenparkett. Wie gut sich die beiden Sichtweisen auf die Welt ergänzen, dürfen wir heute beobachten.

Das Kandidatenpaar Bernd Blersch und Simone Pold
Das Kandidatenpaar Bernd Blersch und Simone Pold | Bild: NDR

Philipp (20) und Yannick (20) aus Hamburg – Die Älteren von uns erinnern sich vielleicht noch an schräge Nerds, die irgendwas mit Computern machten. Heute sind die Nerds das neue Cool und mit 20 gern schon mal Geschäftsführer ihres eigenen Unternehmens. Als professionelle Hacker kämpfen sie gegen das Böse im Internet und zeigen Unternehmen, wie sie ihre digitalen Schwachstellen schützen sollten. Das alles beeindruckt uns schon beim Zuhören so, dass wir uns beim besten Willen nicht vorstellen können, dass nahezu analoge Fragen die beiden hier aus der Ruhe bringen könnten. Nur wenn heute was mit der Studiotechnik nicht klappt, Jungs, dann haben wir so einen Verdacht! 

Wie weit kommen die Kandidat*innen und wann heißt es "Veto"?

Bewährte Spielidee mit interessanten Kandidatenpaaren

Die Spielidee ist geblieben: Bei Jörg Pilawa können wieder alle mitmachen, die verliebt, verlobt, verheiratet sind oder sonst wie in einer Beziehung zueinanderstehen. Der Vater mit dem Sohn, die Oma mit der Enkelin, die Chefin und ihr Sekretär, der Lehrer mit dem Schüler, Kolleginnen und Kollegen, Nachbarn, Freundinnen und Freunde, Exfreundinnen und Exfreunde usw. Der Mix an Kandidatinnen und Kandidaten wird erneut so bunt sein wie das Leben und das Publikum zum Staunen und Lachen, zum Mitfiebern und vor allem natürlich zum Mitraten anregen.

Der Spiel-Ablauf: Veto oder nicht?

Das Kandidatenpaar legt sich zu Beginn auf eine Gewinnstufe fest. Nach Erreichen dieser Stufe ist der jeweilige Geldbetrag sicher, auch wenn anschließend eine falsche Antwort gegeben wird. Jörg Pilawa befragt die beiden Kandidatinnen oder Kandidaten im Wechsel. Nachdem sich ein Kandidat für eine der vier Antwortvorgaben entschieden hat, kann der zweite ein Veto einlegen oder die Antwort stehen lassen. Bei einem Veto kann eine andere Antwortvorgabe gewählt oder die Frage getauscht werden. Zu Spielbeginn verfügt jedes Kandidatenpaar über vier Vetos; einmal darf die Frage getauscht werden.

Neu dabei: die Wunschfrage

Neu ist die Wunschfrage: Jedes Kandidatenteam bringt einen ganz persönlichen Wunsch mit, um den dann bei der ersten Frage gespielt wird. Wird diese Wunschfrage richtig beantwortet, erfüllt Jörg Pilawa diesen Wunsch und das Team ist für das Spiel qualifiziert. Liegt das Team falsch, so ist das Spiel für sie unverzüglich vorbei!

Neue Kandidaten-Teams auf neuem Sendeplatz

Von Juli 2001 bis September 2010 waren 1711 Folgen im Vorabendprogramm des Ersten zu sehen, täglich haben bis zu sechs Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer mitgeraten. Fast 2000 Kandidatenteams sind damals angetreten. Anlässlich des bevorstehenden Jubiläums, 20 Jahre "Das Quiz mit Jörg Pilawa", haben nun neue Kandidatinnen und Kandidaten auf einem neuen Sendeplatz, montags bis freitags um 16:10 Uhr im Ersten, die Chance, mit ihrem Wissen viel Geld zu gewinnen.

Produktion und Redaktion

"Das Quiz mit Jörg Pilawa" ist eine Produktion der Herr P. GmbH im Auftrag der ARD unter Federführung des NDR.

Andere Sendungen

11 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Do., 11.02.21 | 16:10 Uhr
Das Erste

Andere Sendungen

So geht's

Produktion

Norddeutscher Rundfunk
für
DasErste