Infos zu "Gefragt – Gejagt"

Über ein halbes Jahr mussten sich die Fans der Quizshow "Gefragt – Gejagt" gedulden: Am Dienstag, 18. Juni 2019, um 18:00 Uhr können sie sich nun über 87 neue Folgen freuen.

Nach dem Erfolg der letzten Staffeln dürfte das Quizfieber bei vielen wieder steigen. Mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 14,1 Prozent konnte die Show am Vorabend im Ersten überzeugen. Auch im Netz (Facebook, Twitter, Instagram) erfreut sich die Show immer größerer Beliebtheit. Via ARD Quizz-App können die Fans sogar fast hautnah mit dabei sein.

"Gefragt – Gejagt"-Logo
"Gefragt – Gejagt"-Logo | Bild: ARD/itv Studios / Thomas Leidig

"Gefragt – Gejagt" ist die deutsche Adaption des britischen Show-Hits "The Chase". Das englische Original hat Kultstatus und läuft auf der Insel bereits seit 2009 mit großer Beliebtheit. Auch in den USA und in Australien ist das Quiz inzwischen erfolgreich. In "Gefragt – Gejagt" tritt ein Team von vier Kandidaten gegen ein Superhirn, den "Jäger", an. Keine leichte Aufgabe, denn die Jäger sind ausgewiesene Quizprofis aus der deutschen Quiznationalmannschaft, darunter sogar der Deutsche Quizmeister 2014.

Moderator Alexander Bommes ist von "Gefragt – Gejagt" überzeugt:

»Das Team und das Format sind mir in den vergangenen Jahren sehr ans Herz gewachsen und ich freue mich, dass die ARD diesem faszinierenden Format vertraut. Als Zuschauer wäre es definitiv meine Lieblingsquizsendung im deutschen Fernsehen.«