Gesunde Seele: Hilfe bei Depressionen

Depressionen gehören immer noch zu einem der Tabuthemen unserer Gesellschaft. Besonders die Corona-Pandemie hat zu einer Verschlechterung der seelischen Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen beigetragen. Im gemeinsamen Gespräch mit Johannes (Name von der Redaktion geändert) sprechen er und Dr. Eckart von Hirschhausen über seine Depression und wie er es geschafft hat, die dunklen Gedanken hinter sich zu lassen.

Gesunde Seele | Video verfügbar bis 05.03.2023

Wer unter einer Depression leidet, ist keinesfalls alleine und kann sich an vielen Stellen Hilfe holen. Eine erste Anlaufstelle könnte zum Beispiel ein Gespräch mit dem Hausarzt sein. Zu ihm haben Sie vielleicht schon eine Vertrauensbasis und können mit ihm überlegen, was die richtigen Schritte sind. Bei Bedarf wird er Sie an einen Psychotherapeuten oder Psychiaterinnen verweisen. Aber auch im Netz gibt es hilfreiche Hinweise und Tipps rund um das Thema Depressionen.

Weitere Informationen und Ansprechpartner zum Thema finden Sie unter anderem hier:

https://www.deutsche-depressionshilfe.de/start

https://depressionsliga.de

https://www.mhfa-ersthelfer.de/de/

https://www.achtung-kinderseele.org/

https://www.suizidpraevention.de/


Seelsorge: 0800 1110111 // 0800 1110222

Info-Telefon der Deutschen Depressionshilfe: 0800 3344533

Nicht nur bei „Hirschhausens Quiz des Menschen“ hat Dr. Eckart von Hirschhausen über seelische Gesundheit gesprochen. Gemeinsam mit Teresa Enke sprach er bei „Bauerfeind – die Show zur Frau“ über den Umgang mit psychischen Problemen. Wer die Sendung verpasst hat, kann die Folge jederzeit in der ARD-Mediathek anschauen:

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.