Esther Sedlaczek präsentiert künftig den "Quizduell-Olymp" im Ersten

Ihre Premiere feierte die Moderatorin am 26. August 2022

Die neue ARD-Quizmasterin Esther Sedlaczek präsentiert diesen Freitag um 18:50 Uhr zum ersten Mal „Quizduell-Olymp“.
Die neue ARD-Quizmasterin Esther Sedlaczek präsentiert diesen Freitag um 18:50 Uhr zum ersten Mal „Quizduell-Olymp“. | Bild: ARD / Uwe Ernst

Esther Sedlaczek ist die neue ARD-Quizmasterin und moderiert "Quizduell-Olymp" am Vorabend im Ersten – sie läutet ab Ende August freitags um 18:50 Uhr das Wochenende ein.

In jeder Ausgabe tritt ein prominentes Rate-Team gegen die besten Quiz-Köpfe des Landes an: Auch in den neuen Folgen sind Marie-Louise Finck, Quiz-Königin und Staatsanwältin aus Kiel, Thorsten Zirkel, Quiz-Ass und Bankbetriebswirt aus Hannover, sowie Eckhard Freise, der Professor Quiz aus Münster, Historiker und erster WWM-Gewinner mit dabei.

Das Rateteam: Marie-Lousie Finck, Eckard Freise und Thorsten Zirkel.
Das Rateteam: Marie-Lousie Finck, Eckard Freise und Thorsten Zirkel. | Bild: ARD / Uwe Ernst

Frank Beckmann, ARD-Koordinator Vorabendprogramm:

»Esther Sedlaczek überzeugt ein Millionenpublikum in der ‚Sportschau‘. Mit ihrer Schlagfertigkeit, ihrem Witz und ihrem Wissen passt sie perfekt zum ‚Quizduell-Olymp‘. Ich freue mich und sage: Herzlich willkommen in der ARD-Quiz-Familie.«

Esther Sedlaczek:

»Die Fußstapfen von Jörg Pilawa sind riesig, und ich gehe da mit großem Respekt ran. Aber ich liebe Quiz – und deshalb freue mich ganz besonders, diese beliebte Quizshow künftig präsentieren zu dürfen.«

Esther Sedlaczek ist bereits für die ARD im Einsatz – seit 2021 präsentiert sie die "Sportschau", bei der Fußball-WM in Katar gehört sie zum Moderatorenteam der ARD.

Die Macher vom "Quizduell-Olymp": Produktion und Redaktion

Die Sendung "Quizduell-Olymp" ist eine Produktion von ITV Studios Germany im Auftrag der ARD Media und der ARD für Das Erste. Die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk. 

66 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.