SENDETERMIN Sa., 16.04.22 | 20:15 Uhr | Das Erste

Wer weiß denn sowas XXL

PlayBild (v.l.n.r.): Wolfgang Stumph, Kristin Otto, Meltem Kaptan, Elton, Kai Pflaume, Bernhard Hoecker, Carolin Kebekus, Rudi Cerne und Heino Ferch
Wer weiß denn sowas XXL | Video verfügbar bis 15.07.2022 | Bild: NDR / Morris Mac Matzen

Gäste: Carolin Kebekus, Meltem Kaptan, Kristin Otto, Rudi Cerne, Wolfgang Stumph und Heino Ferch

Ein Hauch von Frühling weht durchs TV-Studio, wenn Moderator Kai Pflaume bereits zum 29. Mal eine neue Primetime-Ausgabe seines Ratequiz "Wer weiß denn sowas?" präsentiert.

In der extralangen "Wer weiß denn sowas XXL"-Show am Samstag, 16. April 2022 um 20:15 Uhr im Ersten werden sich sechs Prominente beim amüsanten Raten miteinander messen. In drei spannenden und unterhaltsamen Vorrunden raten die Prominenten um Bares für ihre Unterstützer*innen unter den Studio-Zuschauer*innen. Im Finale treten dann zwei prominente Gäste an, um 50.000 Euro für einen guten Zweck ihrer Wahl zu erspielen.

Moderator Kai Pflaume und seine Rateteam-Kapitäne Bernhard Hoëcker und Elton begrüßen in dieser Sendung als prominente Gäste in der ersten Runde die Komikerin Carolin Kebekus und die Comedienne und Schauspielerin Meltem Kaptan. In der zweiten Runde den Fernsehmoderator Rudi Cerne und die Sportmoderatorin Kristin Otto, sowie in der dritten Runde den Schauspieler Heino Ferch und den Schauspieler Wolfgang Stumph. Bild: (v.l.n.r.): Meltem Kaptan, Kai Pflaume und Carolin Kebekus
Meltem Kaptan, Kai Pflaume und Carolin Kebekus (v.l.n.r.) | Bild: NDR / Morris Mac Matzen

Im ersten Rateduell des Abends trifft "Ladies Night" auf "Pussy Terror". Die Comediennen und Moderatorinnen Meltem Kaptan und Carolin Kebekus liefern sich ein hartes, faires und garantiert lustiges Duell um den Sieg.

Moderator Kai Pflaume und seine Rateteam-Kapitäne Bernhard Hoëcker und Elton begrüßen in dieser Sendung als prominente Gäste in der ersten Runde die Komikerin Carolin Kebekus und die Comedienne und Schauspielerin Meltem Kaptan. In der zweiten Runde den Fernsehmoderator Rudi Cerne und die Sportmoderatorin Kristin Otto, sowie in der dritten Runde den Schauspieler Heino Ferch und den Schauspieler Wolfgang Stumph. Bild: Kristin Otto und Elton
Kristin Otto hat beim Raten Elton an ihrer Seite. | Bild: NDR / Morris Mac Matzen

Runde 2 gehört zwei Sportlern, die beide nach ihrer aktiven Zeit eine zweite Karriere im TV gemacht haben: Die mehrfache Olympiasiegerin im Schwimmen Kristin Otto spielt gegen den ehemaligen Weltklasse-Eiskunstläufer Rudi Cerne.

Moderator Kai Pflaume und seine Rateteam-Kapitäne Bernhard Hoëcker und Elton begrüßen in dieser Sendung als prominente Gäste in der ersten Runde die Komikerin Carolin Kebekus und die Comedienne und Schauspielerin Meltem Kaptan. In der zweiten Runde den Fernsehmoderator Rudi Cerne und die Sportmoderatorin Kristin Otto, sowie in der dritten Runde den Schauspieler Heino Ferch und den Schauspieler Wolfgang Stumph. Bild (v.l.n.r.): Kristin Otto, Kai Pflaume, Rudi Cerne
Kristin Otto, Kai Pflaume, Rudi Cerne (v.l.n.r.) | Bild: NDR / Morris Mac Matzen

Im letzten Duell treffen zwei der ganz großen deutschen Schauspieler aufeinander: Heino Ferch, der gerade erst in der Komödie "Nie zu spät" im Ersten glänzte, tritt gegen Wolfgang "Stubbe" Stumph an, den seine Fans zu Ostern auf dem "Traumschiff" erleben dürfen.

Moderator Kai Pflaume und seine Rateteam-Kapitäne Bernhard Hoëcker und Elton begrüßen in dieser Sendung als prominente Gäste in der ersten Runde die Komikerin Carolin Kebekus und die Comedienne und Schauspielerin Meltem Kaptan. In der zweiten Runde den Fernsehmoderator Rudi Cerne und die Sportmoderatorin Kristin Otto, sowie in der dritten Runde den Schauspieler Heino Ferch und den Schauspieler Wolfgang Stumph. Bild: Wolfgang Stumph und Elton
Wolfgang Stumph bekommt Unterstützung von Elton. | Bild: NDR / Morris Mac Matzen

Welche Fragen aus Wissenschaft und Alltagsleben es in der April-Ausgabe zu beantworten gilt, ist natürlich noch streng geheim, aber es werden wie gewohnt knifflige, alltagstaugliche und überraschende Antworten dabei sein.

Wussten Sie zum Beispiel,

  • dass sich der weltweit längste Eisenbahntunnel in der Schweiz befindet?
  • dass man Wein am besten unterm Bett lagert, wenn man keinen Keller hat?
  • dass die Tränenflüssigkeit dazu dient, scharf zu sehen?
  • oder dass man weiche Chips einfach, ohne Tüte, mit Küchenpapier bedeckt in die Mikrowelle legen kann, um sie wieder knusprig zu machen?
Moderator Kai Pflaume und seine Rateteam-Kapitäne Bernhard Hoëcker und Elton begrüßen in dieser Sendung als prominente Gäste in der ersten Runde die Komikerin Carolin Kebekus und die Comedienne und Schauspielerin Meltem Kaptan. In der zweiten Runde den Fernsehmoderator Rudi Cerne und die Sportmoderatorin Kristin Otto, sowie in der dritten Runde den Schauspieler Heino Ferch und den Schauspieler Wolfgang Stumph. Bild: Bernhard Hoecker und Heino Ferch
Bernhard Hoecker rät gemeinsam mit Heino Ferch. | Bild: NDR / Morris Mac Matzen

Welcher Prominente kombiniert und rät richtig? Wer entscheidet sich für die korrekte Antwort? Bis zum Ende bleibt es spannend bei "Wer weiß denn sowas XXL"!

Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung sieben Tage lang in der ARD Mediathek verfügbar.

Andere Sendungen

16 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.