Katharina Marie Schubert ist Else Schmidt

Gerd Schmidt findet heraus, dass seine Frau Else (Katharina Marie Schubert) die Familie verlassen möchte.
Gerd Schmidt findet heraus, dass seine Frau Else die Familie verlassen möchte. | Bild: ARD/Odeon Fiction / Zuzana Panská

Ob die Hochzeit mit Gerd für Else eine Angelegenheit großer Liebe war, darf angezweifelt werden. Aber immerhin sind ihre drei Kinder der ganze Stolz von Else — auch wenn der Schmerz darüber, dass ihr einziger Sohn Stefan nicht aus dem Krieg zurückgekehrt ist, kaum gelindert werden kann. Die Beziehung zu Gerd ist angespannt, vor allem als Elses große Liebe Noah wieder in Bonn auftaucht. Trotz allem ist sie für ihre Töchter Toni und Ingrid da. Und auf ihre ganz eigene Art ist sie den beiden Schwestern auch ein Vorbild als selbstbewusste Frau mit eigenem Kopf. Zögerlich zunächst, und gefangen in ihrer eigenen Geschichte, wird Else mehr und mehr bewusst, dass sie für ihr Leben noch mehr Verantwortung übernehmen muss.

Blättern zwischen Darstellern

Blättern zwischen Darstellern