Jens Münchow über Paul Dänning

Großstadtrevier: Jens Münchow spielt Paul Dänning.
Jens Münchow spielt Paul Dänning. | Bild: ARD / Thorsten Jander

"Paul Dänning ist nicht nur ein guter Polizist, der in allen Fällen immer auch die Menschen sieht, sondern auch ein echter Kumpel. Und das nicht nur für Dirk Matthies, sondern für alle im Team des Kommissariats. Das Mitgefühl, die Nähe, die er zu anderen eingeht, ist seine absolute Stärke. Und zugleich seine größte Schwäche. Wenn Paul verliebt ist, dann gleich mit Haut und Haaren und ohne Rücksicht auf die Konsequenzen. Pauls spontane Menschlichkeit im Dienst mag ich sehr. Wenn er mal wieder komplett grenzenlos unterwegs ist, nervt mich Paul ein bisschen."

6 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.