"Hubert ohne Staller": Staffel Neun abgeschlossen

Achte Staffel ab 19. August wieder im Programm

Hubert ohne Staller - letzter Drehtag
"Hubert ohne Staller": Letzter Drehtag der neunten Staffel.  | Bild: ARD/TMG / Kai Neunert

Letzte Klappe für den zweiten Teil der neunten Staffel: Nach einer Corona bedingten Unterbrechung konnten nun die Dreharbeiten zu acht neuen Folgen der beliebten Vorabendserie "Hubert ohne Staller" abgeschlossen werden.

Das altbewährte Team

Das schräge Ermittlerduo Franz Hubert (Christian Tramitz) und Reimund Girwidz (Michael Brandner) geht erneut in der oberbayerischen Traumlandschaft auf Verbrecherjagd. Natürlich immer unter Aufsicht des Adlerauges von Revierchefin Sabine Kaiser (Katharina Müller-Elmau). Tatkräftig unterstützt werden die Wolfratshauser Polizisten dabei von ihren Kollegen im Revier Martin Riedl (Paul Sedlmeir) und Christina Bayer (Mitsou Jung).

Die neuen Fälle

Zu erwarten sind acht spannende neue Kriminalfälle zum Schmunzeln und Schaudern: Ein Jahrzehnte zurückliegendes Verbrechen führt in eine Seniorenresidenz, ein Giftmord sorgt für eine Leiche zum Kaffee, die Tochter der Gerichtsmedizinerin Dr. Fuchs wird bei einem Mord beinahe zum "Kollateralschaden", Girwidz droht den Verführungskünsten eines Sektengurus zu erliegen und selbst vor einer Entführung von Frau Kaiser schrecken skrupellose Kriminelle nicht zurück!

Dass die Kaffeemilch im neuen Revier nicht mehr aus dem Automaten kommt, erweist sich zudem als ähnlich lebensbedrohend wie Kochen im Internet oder der Aufenthalt in einem Reisebus. Mit anderen Worten, es gibt wieder viel zu tun für Hubert, Girwidz und ihre Kollegen!

Auch mit dabei:

Mit von der Partie sind weiterhin die gewissenhafte Pathologin Dr. Caroline Fuchs (Susu Padotzke) und der etwas halbscharige Gewerbetreibende Yazid (Hannes Ringlstetter), der vorübergehend das Café Rattlinger von Barbara Hansen (Monika Gruber) übernimmt. Das kleine Bäckerei-Café ist nach wie vor der Ort par excellence, um Tratsch und Klatsch und so manche wichtige Information in Sachen Ermittlung weiterzutragen.

Sendestart

Ab Mittwoch, 19. August, ist die achte Staffel auf dem gewohnten Sendeplatz um 18:50 Uhr wieder im Programm. Die acht neuen Folgen der neunten Staffel schließen sich dann im vierten Quartal im Ersten an.

Produktion und Redaktion

"Hubert ohne Staller" ist eine Produktion der Leonine Studios und der Entertainment Factory im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Produzent ist Oliver Mielke, Executive Producer ist Bettina Ricklefs (BR). Die Redaktion liegt bei Elmar Jaeger (BR). Die Headwriter sind Philip Kaetner und Oliver Mielke. Die Drehbücher zum zweiten Teil der neunen Staffel stammen von Philip Kaetner, Thomas Kämpf, Hansjörg Nessensohn und Ben Brummer, Regie führte Carsten Fiebeler.

91 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Hier geht es zu ...