Gunda Ebert spielt Dr. Franziska Ruhland

Gunda Ebert spielt Dr. Franziska Ruhland
Gunda Ebert spielt Dr. Franziska Ruhland | Bild: ARD/Markus Nass

Nachdem Dr. Franziska Ruhland sich erfolglos um die Stelle der stellvertretenden Chefärztin beworben hat, gab es für sie nur eine Konsequenz: das JTK zu verlassen. Bis auf Assistenzärztin Vivienne Kling lässt das die meisten Kollegen ziemlich kalt. Doch so kühl die Koryphäe der Neurochirurgie gegenüber ihren Kollegen auch erscheinen mag, im Ernstfall kämpft sie kollegial Seite an Seite mit und vor allem um ihre Kollegen. Der Entschluss zu gehen bleibt, doch die Kollegen machen ihr deutlich, dass die Türen im JTK für sie immer offen stehen werden.   

• Leiterin der Neurochirurgischen Abteilung
• ‚Ausbilderin‘ von Vivienne Kling
• Steht in ständiger Konkurrenz zu Dr. Leyla Sherbaz 14