So geht's weiter bei "IaF – Die Krankenschwestern"

ARD IN ALLER FREUNDSCHAFT - DIE KRANKENSCHWESTERN, II. Staffel der Vorabendserie ab 2021 beim Ersten.
"Die Krankenschwestern" starten in die zweite Staffel ab 16. April 2020, immer donnerstags um 18.50 Uhr im Ersten. | Bild: ARD / Felix Abraham

Auf der Zielgeraden: Die Pflegeschüler des Volkmann-Klinikums starten voller Tatendrang ins dritte Lehrjahr! Jasmin Hatem (Leslie-Vanessa Lill), Louisa Neukamm (Llewellyn Reichman) und Fiete Petersen (Adrian R. Gössel) bleiben ihrem Berufswunsch und dem Volkmann-Klinikum in Halle an der Saale treu.

Sie haben sich für den Pflegeberuf entschieden, um tagtäglich Menschen zur Seite zu stehen. Zu der großen Leidenschaft für das, was sie tun, kommt nun auch einiges an Erfahrung hinzu. Nach zwei Jahren Ausbildung können sie bereits vieles eigenständig bewältigen. Natürlich stehen ihnen weiterhin Oberschwester Alexandra Lundqvist (Friederike Linke) und ihre Dozentin Arzu Ritter (Arzu Bazman) mit Rat und Tat zur Seite.

Die drei Freunde Louisa (Llewellyn Reichman), Jasmin (Leslie-Vanessa Lill) und Fiete (Adrian R. Gössel) freuen sich auf ihren Feierabend.
Die drei Freunde Louisa, Jasmin und Fiete freuen sich auf ihren Feierabend. | Bild: ARD / Felix Abraham

Jede Menge Veränderungen am Volkmann-Klinikum

Doch einiges hat sich am Klinikum auch verändert: Kiran Petrescu und Ramona Unruh sind nach Berlin gezogen. Darius Korschin hat die Beziehung mit Louisa beendet und lebt nun in Freiburg. Mit der quirligen Maxime Bloch (Leonie Rainer) und dem akkuraten Erik Kolbeck (Eric Bouwer) bekommt das Team Verstärkung durch zwei erfahrene Pflegekräfte. Die unbeschwerte "Maxi" kann bei ihren neuen Kollegen gleich punkten, insbesondere bei Louisa. Schnell werden die beiden enge Freundinnen. Erik hingegen treibt Jasmin, Louisa und Fiete mit seinen regelmäßigen Hygienekontrollen in den Wahnsinn.

Ein neues Gesicht aus alten Zeiten

Eine ganz besondere Überraschung wartet auf Oberschwester Alexandra Lundqvist: Drei lange Jahre war sie von ihrem Mann Lucas Salgado (Nils Brunkhorst) getrennt. Niemals hätte sie damit gerechnet, dass er noch einmal aus Brasilien nach Halle zurückkommt. Doch nun ist er wieder da, bewirbt sich auch noch am Volkmann- Klinikum und ist fest entschlossen, seine Frau zurückzugewinnen.

Alexandras (Friederike Linke) Noch-Ehemann Lucas Salgado (Nils Brunkhorst) bewirbt sich überraschend am Volkmann-Klinikum. Sie ist misstrauisch.
Alexandras Noch-Ehemann Lucas Salgado bewirbt sich überraschend am Volkmann-Klinikum. Sie ist misstrauisch. | Bild: ARD / Felix Abraham

Auch mit dabei: "Die jungen Ärzte"

Aufregung ganz anderer Art wartet auf Jasmin: Dr. Matteo Moreau (Mike Adler) vom Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt läuft ihr über den Weg. Gemeinsam mit Dr. Elias Bähr (Stefan Ruppe) soll er in Halle einen Patienten operieren. Doch irgendwas scheint mit Dr. Moreau nicht zu stimmen. Er hört nur noch schlecht, ihm ist schwindelig und er kann sich kaum auf den Beinen halten. Schließlich kann Jasmin ihn überzeugen, sich behandeln zu lassen, und übernimmt damit einen ihrer bisher anstrengendsten Patienten.

Jasmin (Leslie-Vanessa Lill) versucht Dr. Moreau (Mike Adler) davon zu überzeugen, sich von Elias (Stefan Ruppe) untersuchen zu lassen.
Jasmin versucht Dr. Moreau davon zu überzeugen, sich von Elias untersuchen zu lassen. | Bild: ARD / Felix Abraham

Auch Fiete wird erneut auf die Probe gestellt. Zu sehr nehmen ihn die Schicksale seiner Patienten manchmal mit. Doch mit Hilfe von Alexandra und Erik Kolbeck findet er mehr und mehr seinen Weg. Als Louisas Eltern nach einem Autounfall in das Klinikum kommen, verschwimmen die Grenzen zwischen Professionalität und kindlicher Fürsorge. Einmal mehr braucht es nun die Unterstützung der Freunde, nicht die Nerven zu verlieren. So auch, als Maxi während ihres Dienstes zusammenbricht und Ben Ahlbeck vor einem Rätsel steht, was ihr fehlt.

Besuch auch aus der Sachsenklinik

Weiterhin eng verbunden bleibt das Team des Volkmann-Klinikums der Sachsenklinik in Leipzig ("In aller Freundschaft") und dem Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt ("In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte"). In der zweiten Staffel von "In aller Freundschaft – Die Krankenschwestern" gibt es zur großen Freude von Jasmin ein Wiedersehen mit Kris Haas (Jascha Rust) aus der Sachsenklinik. Aus Erfurt sind neben Dr. Elias Bähr und Dr. Matteo Moreau auch die Ärzte Ben Ahlbeck (Philipp Danne), Julia Berger (Mirka Pigulla) und Dr. Emma Jahn (Elisa Agbaglah) in Halle zu Gast.

Produktion

"In aller Freundschaft – Die Krankenschwestern" ist eine Produktion der Saxonia Media im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD. Produzenten sind Sven Sund und Seth Hollinderbäumer, Producerin ist Josepha Herbst. Die Gesamtleitung hat Jana Brandt (MDR), die Redaktion liegt bei Melanie Brozeit (MDR). Regie führen Daniel Anderson und Franziska Jahn. Zum Autorenteam gehören Marie-Louisa Weber, Eckhard Wolff, Ben Zwanzig, Boris Anderson, Barry Thomson und Felicitas Korn. Gedreht wird voraussichtlich bis Mitte Dezember.

4 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.