Wer spielt wen?

Natalia Witmer als Marina Yurlova
Natalia Witmer als Marina Yurlova | Bild: SWR / Ricardo Vaz Palma/IRIS

Die dokumentarische Dramaserie "Krieg der Träume“ ist eine europäische Serienproduktion mit internationalen Partnern und Förderern.

Die Schauspieler und ihre Rollen

RolleSchauspieler
Hans BeimlerJan Krauter
Rudolf HössJoel Basman
Pola NegriMichalina Olszanska
May PicqueraySolène Rigot
Edith WellspacherRoxane Duran
Marina YurlovaNatalia Witmer
Marcel JametRobinson Stévenin
Silvio CrespiGennaro Cannavacciuolo
Unity MitfordCharlotte Merriam
Elise OttesenRebecka Hemse
Nguyen Ai QuocAlexandre Nguyen
Charles Edward MontagueDavid Acton
Stepan PodlubnyPyotr Skvortsov
HeesterLuc Feit
StableThomas Arnold
Ernst LubitschRoland Bonjour
FriedrichAndré Jung
VeraClaude de Demo
MagdalenaAnn Kulbatzki
MaxWolfgang Menardi
Dr. SpringerPhilipp Hochmair
AlbertShanti Roney
EleonoraMalgorzata Zajaczkowska

Produktion und Stab

ProduzentenGunnar Dedia (LOOKSfilm), Nicolas Steil (IRIS Grou), Serge Lalou (LES FILMS D'ICI)
Showrunner, Autor & RegisseurJan Peter
Co-Autor & Co-RegisseurFrédéric Goupil
weitere Co-AutorenCamilla Ahlgren, Jean-Louis Schlesser
Dramaturgische BeratungDr. Eva-Maria Fahmüller
Historische FachberaterProf. Dr. Daniel Schönpflug, Prof. Dr. Johann Chapoutot
MusikLaurent Eyquem
KameraJürgen Rehberg
SzenenbildPatric Valverde
KostümeUli Simon
MaskeKatja Reinert
TonMarc Thill
LichtVitalijus Kiseljus

Redaktion

SWRGerolf Karwath
WDRGudrun Wolter, Barbara Schmitz
NDRAlexander von Sallwitz
RBBJens Stubenrauch
Arte FranceFabrice Puchault, Anne Grolleron
Arte G.E.I.E.Peter Gottschalk
ORFGerhard Jelinek
17 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.