Meine liebste Folge: "Falsche Dosis"

Finn Kiesewetter (Sven Martinek) hat es mit einem schwierigen Fall zu tun.
Sven Martinek spielt Hauptkommissar Finn Kiesewetter. | Bild: ARD / Georges Pauly

Sven Martinek ist Hauptkommissar Finn Kiesewetter. "Falsche Dosis" ist seine liebste Folge der sechsten Staffel:

»Reale Fälle berühren mich für gewöhnlich mehr als ausgedachte Geschichten. In der Folge ‚Falsche Dosis‘ greifen wir zum Beispiel den größten Medikamentenskandal in der Bundesrepublik auf.«

»Ein Apotheker aus Bottrop hat Krebsmittel gepanscht und damit Millionen verdient. Tausende Patienten sollen mit wirkungslosen Chemotherapien beliefert worden sein. Wir erzählen den Fall aus der Perspektive einer fiktiven Patientin, die sich in ihrer Verzweiflung an dem Apotheker rächen will.«

»Diese Geschichte hat uns alle aufgewühlt.“«

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.