Pierre Kiwitt als Henry Keane

(Tierschutzaktivist von "No Noise")

Pierre Kiwitt spielt Henry Keane, Tierschutzaktivist von "No Noise"
Pierre Kiwitt spielt Henry Keane, Tierschutzaktivist von "No Noise" | Bild: ARD / Steffen Junghans

»Eines Abends, eine Begegnung ... und schon ist es um Henry Keane gesche­hen. Er verguckt sich in die zauberhafte Amal. Keine Fragen, keine Namen ... Nur du und ich ... Doch der Spielreiz, nicht zu wissen, wer der Andere ist, löst sich bald auf ... Leider zu spät, nachdem sich beide verliebt haben ... Henry hat nämlich einen Auftrag. Als Wortführer der Tierschützer will er um jeden Preis die neuen Pläne der Zoodirektorin, eine Achterbahn in Mitten des Zoos zu erbauen, unterbinden. Die Seele und das Wohl der Tiere stehen auf dem Spiel und dafür kämpft er und ist bereit, alles zu tun und aufzugeben. Auch Amal?«

Blättern zwischen Darstellern

Blättern zwischen Darstellern