1/1

Um Himmels Willen (211)

Verschärfte Sicherheitskontrollen in Kloster Kaltenthal: Stolpe kann auch bei Bischof Rossbauer keine Ausnahme machen. | Bild: ARD / Barbara Bauriedl

Verschärfte Sicherheitskontrollen in Kloster Kaltenthal: Stolpe kann auch bei Bischof Rossbauer keine Ausnahme machen.

Filmstar Lena Reben mit ihrem Agenten und Liebhaber, Moritz van Halen, bei den Dreharbeiten im Kloster Kaltenthal.

Bürgermeister Wöller hat nur noch Augen für Filmstar Lena Reben und hofft, sie als Werbegesicht für Kaltenthal zu gewinnen.

Schauspielerin Lena Reben erfährt von ihrem Agenten und Liebhaber Moritz van Halen, dass sie ein neues lukratives Angebot für eine Hauptrolle bekommen hat.

Wöller will Filmstar Lena Reben als Werbegesicht für Kaltenthal gewinnen. Um den Gemeinderat bei Laune zu halten, organisiert er für Oppositionsführer Lehmann und dessen Gattin Gisela ein Abendessen mit der Schauspielerin.

Bischof Rossbauer stellt fest, dass Schwester Hildegard offenbar zu wenig Schlaf bekommt.

Dr. Wohlschlegel erklärt Schwester Hildegard, dass die Mutter Oberin völlig überarbeitet ist und eine Auszeit braucht.

Beate Singer ist unerwartet aus dem Koma erwacht. Ihre Tochter Elisabeth und Ehemann Norbert besuchen sie mit Schwester Hanna.

Norbert besucht seine Frau Beate, die nach vier Jahren aus dem Koma erwacht ist, mit gemischten Gefühlen.