1/1

Überraschungen (239)

Anja Weber bittet Schwester Hanna und Schwester Felicitas um Hilfe. Ihr Sohn Finn hat einen seltenen Gendefekt, deshalb ist sie auf der Suche nach ihrer Tochter Lisa, die sie als Baby zur anonymen Adoption freigegeben hat. | Bild: ARD / Barbara Bauriedl

Anja Weber bittet Schwester Hanna und Schwester Felicitas um Hilfe. Ihr Sohn Finn hat einen seltenen Gendefekt, deshalb ist sie auf der Suche nach ihrer Tochter Lisa, die sie als Baby zur anonymen Adoption freigegeben hat.

Anja Weber und ihr Sohn Finn, der an einem seltenen Gendefekt leidet, hoffen auf die Hilfe von Lisa Philipps. Schwester Hanna konnte Lisa, die als Baby von ihrer leiblichen Mutter Anja zur anonymen Adoption freigegeben wurde, ausfindig machen.

Alex Rauscher hat Wöllers Büro renoviert, Marianne Laban belauscht die Reaktionen ihres Chefs.

Bürgermeister Wöller empfängt Schwester Hanna in seinem neuen Büro. Das Ergebnis der Renovierungsaktion seines Referenten Alex Rauscher gefällt ihm gar nicht.

Otto Rauscher erkundigt sich bei Wöller nach seinem Sohn Alex. Doch Wöller ist nur an den Fördergeldern interessiert, die Rauscher in Aussicht gestellt hat.

Oberin Theodora Oberin erhält eine Mahnung von Huber-Bau für Renovierungsarbeiten am Kloster Kaltenthal, ohne je eine Rechnung gesehen zu haben. Weiß Schwester Hildegard, was da los ist?

Die Nonnen Lela, Agnes, Hanna und Claudia müssen sich vor der Mutter Oberin verantworten.

Sina versucht über einen Blog Novizinnen für Kloster Kaltenthal zu gewinnen.