1/1

Loslassen (241)

Ruben Schuler eröffnet seiner Mutter Cornelia Schuler, dass er mit seiner Freundin Barbara Forster nach Berlin ziehen wird. | Bild: ARD / Barbara Bauriedl

Ruben Schuler eröffnet seiner Mutter Cornelia Schuler, dass er mit seiner Freundin Barbara Forster nach Berlin ziehen wird.

Cornelia Schuler ist die Treppe runtergestürzt, Schwester Hanna telefoniert nach dem Notarzt.

Schwester Hanna und Polizist Meier eilen zur Bushaltestelle. Angeblich ist ein Halbbruder von Wöller angekommen.

Schwester Hanna versucht, zwischen Wöller und dessen Halbbruder Friedhelm Breitner zu vermitteln.

Wöller will sich mit seinem Halbbruder Friedhelm Breitner versöhnen.

Schwester Hanna will wissen, was Wöller und Weihbischof Landkammer zu besprechen haben. Die Herren lassen sie abblitzen. Im HG Sibelius.

Wöller verrät Schwester Hanna nichts von seinem Gespräch mit Weihbischof Landkammer.

Schwester Agnes zieht Kraft aus einem sehr alten Baum im Klosterwald. Wird das auch der gestressten Oberin Theodora gelingen?

Schwester Agnes versucht die gestresste Oberin Theodora zu überreden, den alten Baum im Klosterwald zu umarmen.