1/1

Handicaps (236)

Da die Schwestern nicht auf Unterstützung aus dem Rathaus hoffen, beschließen sie, einen Testlauf für den "Kultursommer" zu organisieren, um mögliche Sponsoren zu gewinnen. Die Novizinnen Sina und Lela stürzen sich begeistert in die Vorbereitungen für den Kultursommer im Kloster. | Bild: ARD / Barbara Bauriedl

Da die Schwestern nicht auf Unterstützung aus dem Rathaus hoffen, beschließen sie, einen Testlauf für den "Kultursommer" zu organisieren, um mögliche Sponsoren zu gewinnen. Die Novizinnen Sina und Lela stürzen sich begeistert in die Vorbereitungen für den Kultursommer im Kloster.

ur Schwester Felicitas ist anderweitig beschäftigt: Dass ihr Online-Pokern aufgeflogen ist, sieht sie als Bestrafung Gottes für ihre Sünden – nun ist sie Tag und Nacht ins Gebet vertieft.

Große Freude im Kloster Kaltenthal über die Rückkehr von Claudia. Novizin Sina, Schwester Agnes, Novizin Lela, Schwester Hanna und Claudia.

Schwester Hanna bekommt Besuch von Christian Müller, der ihre Hilfe benötigt. Der junge Mann möchte unbedingt mit seiner Freundin Rebecca Petersen zusammenziehen. Doch die Tatsache, dass sie beide das Down-Syndrom haben, vergrößert ihre Chancen auf dem Wohnungsmarkt nicht gerade.

Schwester Hanna spricht mit Sonja Petersen und Max Petersen. Sie sind strikt dagegen, dass ihre Tochter Rebecca mit ihrem Freund zusammenzieht.

Christian Müller und seine Freundin Rebecca Petersen dürfen wegen ihres Handicaps nicht zusammenziehen - in ihrer Verzweiflung laufen die Verliebten weg und halten sich versteckt.

Alex Rauscher bringt Marianne Laban Blumen zum Geburtstag. Wöller findet, dass seine Sekretärin sich ein bisschen zu gut mit seinem jungen Referenten versteht.

Wöller und Huber suchen heimlich im Kloster Kaltenthal nach Spuren einer alten Burgruine.