SENDETERMIN Di., 17.03.20 | 21:00 Uhr | Das Erste

Zweiter Frühling (243)

PlayJens Lehner liegt nach einem Unfall im Krankenhaus. Schwester Lela (Denise M'Baye), bringt Jens' Kinder Pia (Lara Campagnoli) und Oskar Lehner (Fynn-Marlin Wolf) ins Kloster. Schwester Agnes (Emanuela von Frankenberg) heißt sie willkommen.
Zweiter Frühling (243) | Video verfügbar bis 17.09.2020 | Bild: ARD / Barbara Bauriedl

Oberin Theodora will sich bis zu ihrer Genesung ins Kloster Kaltenthal zurückziehen. Für ihre Vertretung hatte sie eigentlich Schwester Hildegard vorgesehen, doch Weihbischof Landkammer hat andere Pläne. Zur Überraschung setzt er Schwester Felicitas auf den Posten der Interims-Oberin. Vor allem Schwester Hildegard ist nicht begeistert. Dass sich bisher keine der möglichen Novizinnen für ein Leben im Kloster entschieden hat, enttäuscht vor allem Schwester Sina schwer. Auch Susie entscheidet sich stattdessen für ihre Beziehung zu Alex Rauscher, doch Sina ist misstrauisch, ob dieser es auch ernst meint.

Mit Bestürzung erfahren die Kaltenthaler Nonnen, dass Jens Lehner nach einem schweren Autounfall verletzt im Krankenhaus liegt. Ohne zu zögern erklärt sich Schwester Claudia bereit, sich vorerst um seine Kinder Oskar und Pia zu kümmern.

Eines Morgens kommt Wachtmeister Meier ins Kloster, in seinem Schlepptau sind Gustav Lindner und eine Schar Hühner. Gustav hatte diese von Schwester Agnes bekommen, um seiner Seniorenheim-Nachbarin und großen Liebe Sibel eine Freude zu machen. Doch nach einer rätselhaften Keiminfektion, angeblich verursacht durch die verbotenerweise im Heim gehaltenen Hühner, liegt Sibel im Krankenhaus. Gustav wurde mitsamt der Tiere von der Heimleiterin vor die Tür gesetzt.

Marianne Laban macht sich Sorgen um ihren Chef. Seit Friedhelm Breitner in sein Leben getreten ist, scheut Bürgermeister Wöller weder Kosten noch Mühe, um es seinem Halbbruder gut gehen zu lassen. Dafür lässt er sogar seinen besten Freund Hermann Huber links liegen, der wie Frau Laban dem Familienfrieden nicht ganz traut. Die beiden wollen Friedhelm, der sich ausgesprochen gut mit Jenny Winter versteht, auf den Zahn fühlen. Wöller und sein Referent Alex Rauscher korrumpieren währenddessen die Noviziats-Anwärterinnen, um dem Verkauf des Klosters näherzukommen.

Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung sechs Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Hanna Jakobi Janina Hartwig
Wolfgang Wöller Fritz Wepper
Oberin Theodora Nina Hoger
Felicitas Meier Karin Gregorek
Agnes Schwandt Emanuela von Frankenberg
Novizin Claudia Mareike Lindenmeyer
Schwester Sina Romina Küper
Schwester Lina Denise M´Baye
Schwester Hildegard Andrea Sihler
Bischof Rossbauer Horst Sachtleben
Marianne Laban Andrea Wildner
Polizist Anton Meier Lars Weström
Hermann Huber Wolfgang Müller
Weihbischof Landkammer Wolfgang Böck
Klaus Stolpe Markus Hering
Jenny Winter Barbara Wussow
Friedhelm Breitner Bernd Herzsprung
Gustav Lindner Nikolaus Paryla
Sibel Yilmaz Sema Poyraz
Selina Demir Berivan Kaya
Cem Demir Orhan Müstak
Frau Rotkopf Maria Bachmann
Jens Lehner Kai Albrecht
Alexander Rauscher Jakob Geßner
Ronny Hübner Rony Herman
Susie Molitowski Anna Striesow
Kellnerin Erika Julia von Juni
Musik: Philipp Fabian Kölmel
Kamera: Bernd Neubauer
Buch: Claudia Römer
Regie: Andi Niessner

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
21 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Di., 17.03.20 | 21:00 Uhr
Das Erste

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Produktion

Mitteldeutscher Rundfunk
für
DasErste