Sarina Radomski ist Paula Sprenger

Kriminalhauptkommissarin Paula Sprenger (Sarina Radomski).
Kriminalhauptkommissarin Paula Sprenger. | Bild: ARD / Daniela Incoronato

Paula ist eine "Berliner Göre" mit einer sozialen Ader. Sie ist das Kommunikations-Ass mit Sinn für psychologische und soziale Zusammenhänge. Paulas Intuition ist meistens zielführend. Ihre Trefferquote ist hoch. Falls sie mal nicht ins Schwarze trifft, kann Paula aber auch mal anstrengend werden, weil sie nicht lockerlässt. Dabei geht es ihr nicht um die eigene Position, sondern um ihr Interesse und ihre Sorge um Menschen. Und wenn eine spontane Entscheidung einmal nicht zum Ziel führt, ist das Motto der effizienten Polizistin: "Aus Fehlern wird man schlau".

Sarina Radomski im Interview:

Was gefällt Ihnen an Paula Sprenger?

Paula ist ehrlich, trägt ihr Herz auf der Zunge und hat einen großen Gerechtigkeitssinn. Das sind Aspekte, die ich generell an Menschen sehr gern hab.

Zur Vorbereitung auf die Dreharbeiten hatten Sie alle die Möglichkeit, den Motorbootführerschein zu machen. Wie war das für Sie?

Ja, super und auch aufregend! Ich liebe das Wasser und bin mit Booten großgeworden. Schon mit meinem Großvater war ich auf Segeltour. Daher war das die passende Gelegenheit! Die eigentliche Prüfung hat mich nervös gemacht. Aber alles ist gleich beim ersten Mal gutgegangen.

Was ist Ihr schönstes Erlebnis bei den Dreharbeiten? Woran erinnern Sie sich besonders gern zurück?

Die schönen Schauplätze, das tolle Ensemble und ein sehr familiäres Team – und der Spaß am Spielen natürlich. Das Gefühl, dass man aufeinander aufpasst. Das hat sich in diesem Jahr noch mal viel mehr eingespielt und war sehr schön.

Berlin spielt eine wichtige Rolle bei der "WaPo Berlin". Haben Sie durch die Dreharbeiten auf und an den Gewässern Berlins Orte neu- oder wiederentdeckt? Wenn ja, welche sind es?

Ich habe total viele Orte in Berlin und Umland neu kennengelernt. Es gibt fantastische Natur hier und eben viel Wasser. Wir haben zum Beispiel an der Dahme gedreht, den Ort habe ich mir gleich für den nächsten Spaziergang vorgemerkt und war seitdem auch des Öfteren mal da. Ich muss viel draußen sein!

Blättern zwischen Darstellern