Die Disziplinen der zweiten Show

Reckstangen-Klettern

Die Kandidaten treten im direkten Duell gegeneinander an und müssen möglichst schnell einen Kletteraufbau mit einer Kletterstange absolvieren. Es gewinnt, wer zuerst den markierten Zielbereich erreicht. Als prominenter Gegner tritt Turner Marcel Nguyen in diesem Wettkampf an.

Stadt-Land-Fluss

Beide Kandidaten erhalten nacheinander identische Buchstaben und Kategorien. In jeweils 100 Sekunden gilt es, so viele Kategorien wie möglich korrekt zu beantworten. Es wird jeweils ein Buchstabe benannt, mit dem die Antworten beginnen sollen. Dies gilt bis zur Bekanntgabe eines neuen Buchstaben. Erschwert wird die Disziplin dadurch, dass es nicht wie beim klassischen "Stadt, Land, Fluss" um eine beliebige Stadt mit "S" geht, sondern zum Beispiel um eine Stadt in Brasilien mit "S". Die Punktevergabe richtet sich nach den Spielregeln von "Stadt, Land, Fluss". Demnach gibt es für richtige Antworten, die sich von denen des Gegners unterscheiden, mehr Punkte, und so weiter. Deutscher Meister wird der Spieler mit den meisten Punkten.

Vorschlaghammer an den Kopf halten

Unsere Kandidaten halten sich mit beiden Händen je einen 5 kg schweren Hammer waagerecht an die Schläfe. Gespielt wird nacheinander. Wer den Hammer länger in dieser Position an seine Schläfe hält, wird Deutscher Meister!

"Tatort"-Leichen erkennen

Die Kandidaten müssen nur anhand des Bildes einer Leiche erkennen, um welche "Tatort"-Folge es sich handelt. Für die Punkte relevant ist nicht nur der Titel der Folge, sondern auch die Nennung der Kommissare, der Stadt und das Jahr der Erstausstrahlung.

Radrennen auf der Walze

Ziel dieser Disziplin ist es, eine Holz-Röhre mit einem Fahrrad schneller anzutreiben als der Gegner. Der Kandidat, der per Fahrrad seine Röhre zuerst über den Zielstrich befördert, gewinnt den Wettbewerb.

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.