SENDETERMIN Sa, 06.07.19 | 20:15 Uhr | Das Erste

Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell

PlayJörg Pilawa, Dieter Bohlen, Kai Pflaume, Emilia Schüle, Christoph Maria Herbst, Christian Rach
Klein gegen Groß - Das unglaubliche Duell | Video verfügbar bis 06.08.2019 | Bild: NDR / Thorsten Jander

Gäste: Jörg Pilawa, Dieter Bohlen, Jens Riewa, Emilia Schüle, Christian Rach, Christoph Maria Herbst, Sophie Scheder, Laura Dahlmeier und Weltrekordhalter Oleksandr Nakonechny

Modern Talking ist wieder da! Kennt die 7-Jährige Shayenne aus Dilligen/Saar die Hits von "Modern Talking" wirklich besser als Dieter Bohlen? Immerhin hat der Pop-Titan alle Songs des Duos selbst komponiert. Man darf gespannt sein, ob Dieter Bohlen nach 35 Jahren und über 1400 veröffentlichten Songs alle seine Titel an einem kurzen Ausschnitt erkennen wird.

Weltpremiere: Modern Talking ist wieder da

Dieter Bohlen
Dieter Bohlen in Aktion | Bild: NDR / Thorsten Jander

Dazu gibt es eine Weltpremiere bei "Klein gegen Groß": Dieter Bohlen singt nach 16 Jahren erstmals wieder "Modern Talking Hits" im Deutschen Fernsehen. Er wird dabei begleitet vom Filmorchester Babelsberg.

Julan fordert Jörg Pilawa heraus

Für das "Bus-Duell" hätte Kai Pflaume keinen besseren Gegner für Julan (9) finden können als Jörg Pilawa, der zur Zeit mit dem "Quiz-Duell" im Ersten zu sehen ist. Schon bei einer Schnupperstunde "Busfahren“, die Jörg Pilawa als Geburtstagsüberraschung geschenkt bekam, wurde dem Moderator "echtes Talent“ bescheinigt. Dieses kann er nun im Bus-Duell unter Beweis stellen, denn der 9-Jährige Julan fordert ihn heraus, ein Streichholz mit einem fahrenden Reisebus zu entzünden.

Kai Pflaume begrüßt in seiner neuesten Ausgabe von Klein gegen Groß - Das unglaubliche Duell, wieder zahlreiche Prominente, die in Duellen gegen die Kleinen antreten.
Kai Pflaume begrüßt wieder zahlreiche Prominente, die in Duellen gegen die Kleinen antreten. | Bild: NDR / Thorsten Jander

Nachrichten-Profis im Geografie-Duell

Der 8-jährige Nico tritt im Koordinaten-Duell gleich gegen zwei Nachrichtenprofis an. Jens Riewa ist bekannt als "Tagesschau"-Sprecher im Ersten, doch kaum jemand weiß, dass er auch gelernter Fluglotse ist. Unterstützung bekommt er von Tarek Leitner, Moderator der meist gesehenen Nachrichtensendung Österreichs "Zeit im Bild" (ZIB), der sich mit den Orten des Weltgeschehens natürlich bestens auskennt. Gemeinsam müssen sie versuchen, mehr Hauptstädte anhand der geografischen Koordinaten zu erkennen und sie dem jeweiligen Land zuzuordnen, als ihr kleiner Herausforderer.

Emilia Schüle oder Sandra (11): Wer schafft mehr Sit-Ups?

Oleksandr Nakonechnyi, Jörg Pilawa, Christian Rach, Emilia Schüle, Kai Pflaume, Sophie Scheder, Dieter Bohlen, Laura Dahlmeier, Christoph Maria Herbst und Tarek Leitner
Kai Pflaume mit seinen Gästen  | Bild: NDR / Thorsten Jander

Kraft und Ausdauer sind beim Bauchmuskel-Duell gefragt, zu dem Schauspielerin Emilia Schüle, die gerade mit ihrem neuen Kinofilm "Die Traumfabrik" Premiere feierte, gegen die sportbegeisterte Sandra (11) antritt. Wer von den beiden schafft in einer Minute kopfüber hängend mehr Sit-Ups?

In weiteren Duellen wird Christoph Maria Herbst seine Textsicherheit bei Heinz-Erhardt-Gedichten unter Beweis stellen, Fernsehkoch Christian Rach, der Mathematik studierte, sich im Wurzelziehen versuchen, Kunstturnerin Sophie Scheder im Sohlwellen-Duell um die Reckstange schwingen, Biathletin Laura Dahlmeier beim Squat-Duell ins Schwitzen geraten und Sitzsprung-Weltrekordhalter Oleksandr Nakonechnyi versuchen, einen neuen Rekord aufzustellen.

Andere Sendungen

34 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.