SENDETERMIN Mo., 14.02.22 | 20:15 Uhr | Das Erste

Wider den tierischen Ernst 2022

PlaySchauspielerin Iris Berben mit Narrenkappe
Wider den tierischen Ernst 2022 | Video verfügbar bis 14.02.2023 | Bild: dpa / Arya Shirazi

Gäste: Iris Berben, Armin Laschet, Jürgen Beckers, Guido Cantz, Ingo Appelt, Wilfried Schmickler

Nachdem die Veranstaltung im vergangenen Jahr coronabedingt abgesagt werden musste, ist es nun wieder soweit: In Aachen findet zum 71. Mal die Verleihung des „Orden wider den tierischen Ernst“ durch den Aachener Karnevalsverein AKV statt.

Natürlich in diesem Jahr unter den in der Pandemie möglichen Bedingungen, und natürlich wie immer mit hochrangigen politischen Rednern auf der Bühne, mit Aachener Heimatgefühl, Comedy und ein klein wenig Karneval.

Iris Berben erhält den Orden wider den tierischen Ernst

Die Schauspielerin Iris Berben erhält in diesem Jahr den Orden wider den tierischen Ernst des Aachener Karnevalsvereins (AKV). Gewürdigt wird Iris Berben als eine gesellschaftspolitisch stark engagierte Persönlichkeit unseres Landes, die mit Sympathie, Humor und Geradlinigkeit die Herzen der Menschen gewinnt und als Mahnerin gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit ein Vorbild ist. „Iris Berben hat uns Deutsche immer wieder zum Lachen gebracht, aber sie redet uns auch ins Gewissen“, so AKV-Präsident Dr. Werner Pfeil zur Begründung. Sie liebe Komik und Humor als Ausdruck von Freiheit und Selbstbestimmung, zugleich nutze sie ihre Popularität, um sich einzusetzen und Partei zu ergreifen, zum Beispiel gegen Rassismus oder Antisemitismus. „Wie wichtig gerade diese Haltung gegen Rechtsextremismus, diese Stimme für Gerechtigkeit und dieses Engagement für Menschlichkeit ist, zeigen uns die jüngsten politischen Ereignisse in verschiedenen westlichen Demokratien. Sie ist Vorbild für uns alle und genau dafür wird sie deutschlandweit geachtet und geschätzt“, so Pfeil weiter.

AKV-Präsident Werner Pfeil wird traditionell durch die Festsitzung im Aachener Eurogress führen.

Laudator: Armin Laschet

Der diesjährige Laudator wird niemand geringerer als der Ordensträger 2020 und CDU-Kanzlerkandidat 2021 sein: Armin Laschet.

Die politische Rede im karnevalistischen Umfeld und das „Öcher Flair“ sind von jeher Markenzeichen und Unikat der Ordensverleihung. So sind auch 2022 wieder Größen des politischen Tagesgeschäfts auf der Aachener Bühne zu erwarten.

Prominente Redner und Gäste

AKV-Präsident Werner Pfeil begrüßt auf der Bühne zur 71. Verleihung des Ordens weitere prominente Redner und Gäste, darunter:

  • Jürgen Beckers alias „Jürgen B. Hausmann“
  • Guido Cantz, Starkarnevalist und Ex-ARD „Verstehen Sie Spass?“-Moderator
  • Ingo Appelt, Comedian und seit Jahren „Local Hero“ in Aachen
  • Wilfried Schmickler, Kabarettisten-Urgestein des WDR

Unterstützt wird die bunte Festgala des Ordens „Wider den tierischen Ernst“ von weiteren Künstler:innen aus Aachen.

39 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Mo., 14.02.22 | 20:15 Uhr
Das Erste

Produktion

Westdeutscher Rundfunk
für
DasErste