"Rote Rosen" Staffel 1: Alles auf Anfang

In der Drehpause der Telenovela zeigt Das Erste ab 22. Mai, wie alles begann

Petra (Angela Roy, im HG) beobachtet schockiert, wie ihr Mann Thomas (Gerry Hungbauer), leidenschaftlich Tanjas beste Freundin Miriam (Sarah Maria Besgen) küsst.
Petra beobachtet schockiert, wie ihr Mann Thomas, leidenschaftlich Tanjas beste Freundin Miriam küsst. | Bild: ARD / Nicole Manthey

Das Coronavirus bremst Film- und Fernsehproduktionen im ganzen Land. Auch die ARD-Telenovela "Rote Rosen" legt vorsorglich eine Drehpause bis 3. Mai 2020 ein. Das hat Auswirkungen auf die Programmplanung. Am Mittwoch, 20. Mai 2020, ist vorerst die letzte Episode der aktuellen Staffel zu sehen: Folge 3130. Ab Freitag, 22. Mai, zeigt Das Erste die Anfänge ab Staffel 1, Folge 1.

"Rote Rosen" drückt die Reset-Taste und blickt dreizehneinhalb Jahre zurück. Die Zuschauer im Ersten erleben noch einmal, wie alles begann. Eine glückliche Ehe, erwachsene Töchter und ein schönes Haus – Petra Jansen (Angela Roy) hat alles, was man zum Glück braucht. Doch ein Seitensprung ihres Mannes Thomas (Gerry Hungbauer) lässt ihr Bilderbuchleben wie ein Kartenhaus zusammenfallen: Auf dem Fest zu seinem 50. Geburtstag ertappt sie ihn, wie er Miriam (Sarah Maria Besgen) küsst, die beste Freundin ihrer gemeinsamen Tochter. Petra versucht sich einzureden, dass es sich dabei um eine Champagnerlaune handelt. Doch die beiden haben schon seit langem eine Affäre miteinander. Und Miriam hat nicht vor, sich weiterhin mit der Rolle der heimlichen Geliebten abzugeben.

Neben Angela Roy, Gerry Hungbauer und Sarah Maria Besgen spielen in der ersten Staffel u.a. Kim-Sarah Brandts und Anna Lena Class als Töchter Jule und Tanja, Brigitte Antonius als Thomas‘ Mutter Johanna Jansen, Janette Rauch als Petras beste Freundin Alice, Joachim Raaf als Petras Love Interest Nick und Caroline Grothgar als dessen Frau Lynn.

"Rote Rosen" wird produziert von der Studio Hamburg Serienwerft GmbH im Auftrag der ARD. Die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk.

15 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.