Fan-Fiction-Gewinnspiel: Schreibt eure eigenen "Rote Rosen"-Drehbücher

... und seht eure Geschichten in der ARD Mediathek!

Fan-Fiction-Gewinnspiel: Schreibt eure eigenen "Rosen"-Drehbücher | Video verfügbar bis 03.02.2023

Ihr wolltet schon immer einmal euer Talent als Autor*in unter Beweis stellen oder habt eine tolle Idee für eine "Rote Rosen"-Szene? Dann habt ihr jetzt die Gelegenheit dazu, sie umzusetzen:

Vom 20. Januar bis zum 3. Feburar um 12:00 Uhr könnt ihr uns eure selbstgeschriebene Szene einreichen.

Eigenes "Rote Rosen"-Skript einreichen: So geht's

Die Teilnahme ist ganz einfach: Kopiert den Text eurer Szene in das dafür vorgesehene Feld auf der Website, füllt die persönlichen Angaben aus, stimmt den Teilnahmebedingungen zu und fertig.

Die schönsten, kreativsten und spannendsten Geschichten/ Szenen werden von unseren Schauspieler*innen nachgestellt und anschließend in der Mediathek veröffentlicht. Zusätzlich gibt es tolle Preise zu gewinnen.

So sehen unsere "Rote Rosen"-Skripts aus – keine Sorge: Ihr schreibt eure Ideen einfach unformatiert in das Textfeld unten hinein.
So sehen unsere "Rote Rosen"-Skripts aus – keine Sorge: Ihr schreibt eure Ideen einfach unformatiert in das Textfeld unten hinein. | Bild: ARD

Bitte beachten: Hinweis zu eurer Drehbuch-Idee

Achtung: Es dürfen nur die folgenden Rollen Teil der Szenen sein: Carla, Britta, Amelie, Tina, Ben, Hendrik, Simon, Charlotte, Malte, Anette, Käse-Werner, Frau Krause, Jolina, Sandra, Hannes, Johanna, Betty & Kalle. Außerdem sollte der Text nicht 700 Zeichen überschreiten, haltet euch also einfach kurz und knapp!

Bitte unbedingt die AGBs des "Rote Rosen"-Fan-Fiction-Gewinnspiels lesen und akzeptieren, sonst ist eine Teilnahme nicht möglich.

Eurer Kreativität sind natürlich keine Grenzen gesetzt – wir freuen uns schon darauf!! Habt ihr euer Script für die Szene schon fertig? Dann tragt es hier im Formular und schickt es bis zum 3. Februar um 12:00 Uhr ab!

Frage 1 von 1

Wir freuen uns auf eure Szenen-Ideen!