Christoph Mory ist Cornelius von Thalheim

Christoph Mory spielt Cornelius von Thalheim.
Christoph Mory spielt Cornelius von Thalheim. | Bild: ARD / Christof Arnold

Zur Rolle

Nach dem Finanzskandal, für den er zu Unrecht verantwortlich gemacht wurde, täuschte Cornelius von Thalheim seinen Tod vor und tauchte in Südamerika ab, wo er die wahren Täter vermutete. Um dort unerkannt nachforschen zu können, musste er sein Äußeres verändern und unterzog sich einer Gesichtsoperation. Seither lebt er unter dem Pseudonym Lars Sternberg. Er konnte in Erfahrung bringen, dass ein Mann, der an dem Millionenbetrug beteiligt war, sich in Deutschland aufhält. Wird es ihm gelingen, den wahren Täter zu finden und sein Pseudonym aufrecht zu erhalten?

Zur Person

Was gefällt Dir an "Sturm der Liebe" besonders gut?

Die Zusammenarbeit mit dem gesamten Team, welches unter den herausfordernden Bedingungen einen tollen Job macht. Und den "Heimatfilm"-Charakter, den die Serie mit sich bringt.

Du spielst Cornelius von Thalheim. Wie würdest Du Deine Rolle in drei Worten beschreiben?

Immer wieder aufstehen

Wenn Du die Möglichkeit hättest, einen Tag in "Sturm der Liebe" in eine andere Rolle zu schlüpfen – wer wärst Du am liebsten und warum? 

Shirin. Unter anderem, weil sie aus meiner Sicht nicht so ganz existenzielle Probleme hat :)

Welche absolute Traumrolle möchtest Du unbedingt noch in Deinem Leben spielen?

Ich freue mich darauf, noch viele Rollen spielen zu dürfen – die meisten davon, wie auch Cornelius, empfinde ich als Traumrollen.

Wie viel Cornelius steckt privat in Dir?

Seit der Gesichtsoperation sehen wir uns recht ähnlich …

Wie schaltest Du nach einem stressigen Drehtag am besten ab?

Badewanne, Familie, Freunde, Sport, Motoradfahren, Gartenarbeit – je nachdem

Du hast schon in unzähligen Produktionen mitgespielt. Was hat "Sturm der Liebe", was die nicht haben?

Die neue grüne Sofaecke und die wunderschöne Außendreh-Location

Maja trägt ein großes Geheimnis mit sich: Sie ist die einzige Person, die weiß, dass ihr Vater Cornelius noch am Leben ist. Wie würdest Du die Vater-Tochter-Beziehung beschreiben?

Cornelius kann sich rückhaltlos auf Maja verlassen. Sie ist seine einzige Vertrauensperson, er liebt sie sehr und ist unglaublich stolz auf seine Tochter. Von Maja lässt er sich auch immer wieder auf den Boden zurückholen, wenn er sich mal wieder verrannt hat. Da er große Verantwortung für Maja empfindet, kommt Cornelius immer wieder damit in Konflikt, ihr viel zu viel aufgebürdet zu haben.

Lars? Cornelius? Christoph Mory ist der neue "Sturm"-Zugang | Video verfügbar bis 04.03.2022

Daten zur Person

Geboren am/in: 23. November 1970 in Berlin
Wohnort: Falkensee
Theater: zuletzt an der Oper Basel
Film/TV: diverse

Blättern zwischen Darstellern