Erich Altenkopf als Dr. Michael Niederbühl

Erich Altenkopf spielt Dr. Michael Niederbühl
Erich Altenkopf spielt Dr. Michael Niederbühl. | Bild: ARD / Christof Arnold

Zur Rolle

Korrekt, charmant und einfühlsam – so kennen und lieben die Bichlheimer ihren Dr. Niederbühl, der seit neuestem sogar Radio-Star ist. Doch die dramatischen Ereignisse um Romys Tod werfen den sonst so gefassten Arzt und Familienvater völlig aus der Bahn.

Von Schuldgefühlen und Selbstvorwürfen gequält, fällt es ihm schwer, zur Normalität zurückzufinden. Michael beginnt, sich auf tragische Weise zu verändern. Und so steht plötzlich nicht nur seine berufliche Existenz, sondern auch seine Ehe und Liebe mit Natascha auf dem Spiel.

Zur Person

Autogrammkarte von Erich Altenkopf
Autogrammkarte von Erich Altenkopf | Bild: ARD/Ralf Wilschewski

Was gefällt dir an "Sturm der Liebe" besonders gut?

Die Zusammenarbeit mit einem Team, vor dessen Leistung ich jeden Tag meinen Hut ziehe.

Du spielst Dr. Michael Niederbühl. Wie würdest du deine Rolle in drei Worten beschreiben?

Charmant, ehrlich, hilfsbereit

Wenn du die Möglichkeit hättest, einen Tag in "Sturm der Liebe" in eine andere Rolle zu schlüpfen – wer wärst du am liebsten und warum?  

Natascha! Denn dann könnte ich ausprobieren, wie es sich anfühlt, Dr. Niederbühl zu küssen.

Welche absolute Traumrolle möchtest du unbedingt noch in deinem Leben spielen?

Cyrano de Bergerac

Wie viel Michael Niederbühl steckt privat in dir?

Auf jeden Fall bin ich genauso loyal und hilfsbereit wie er.

Wie schaltest du nach einem stressigen Drehtag am besten ab?

Wenn ich mit meiner Frau und meiner Tochter skype.

Der bodenständige Arzt Michael und die um Aufmerksamkeit buhlende Barchefin Natascha Schweitzer – gegensätzlicher könnte ein Paar kaum sein. Warum funktioniert die Beziehung zwischen Natascha und Michael trotz aller Unterschiede so gut?

Weil die Geschichten rund um unsere beiden Figuren einfach gut geschrieben sind. Ein großes Kompliment an dieser Stelle an die Autoren!

Seit deinem ersten Drehtag für "Sturm der Liebe" 2009 hast du als Dr. Michael Niederbühl fast alle Krankheiten kuriert, die man sich vorstellen kann. Welche Krankheitsgeschichte war für dich am herausforderndsten zu spielen?

Als Michael selbst krank wurde und erblindete. Und die Zeit, in der Natascha an Nuevo Sklerose erkrankt war, gehört sicher zu den emotionalsten in all meinen Jahren bei "Sturm der Liebe".

Daten zur Person

Geboren: 4. April 1969, Wien
Wohnort: Wien
Ausbildung: Prayner Konservatorium Wien
Sprachen: Englisch
Theater: Zehn Jahre lang Ensemble-Mitglied im Theater in der Josefstadt und in den Kammerspielen Wien, Renaissancetheater Berlin, Stadttheater Klagenfurt, Theater an der Wien, Stadttheater Baden u. v. a.
TV: "Soko Wien", "Der Beststeller – Wiener Blut", "Medicopter 117", "Die Neue – eine Frau mit Kaliber", "Der Weihnachtshund"

Blättern zwischen Darstellern