INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Prüfungsangst (3892)

16.09.22 | 49:08 Min. | Verfügbar bis 16.12.2022

Trotz eines vielversprechenden Bewerbungsgesprächs kann sich Paul nicht so richtig freuen und er zweifelt an seinem Entschluss, zusammen mit Constanze nach England zu gehen. Während Paul Rat bei Max sucht, wächst der Druck auf Constanze, die händeringend einen Job in London sucht, denn das Jobangebot war nur ein Vorwand, um Paul zum Gehen zu bewegen. Nachdem es zu einem Kuss zwischen Alexandra und Christoph gekommen ist, zieht sich Alexandra zurück und betont, dass sie verheiratet ist und kein Interesse hat. Während Alexandra mit ihrem schlechten Gewissen kämpft und um Professionalität bemüht ist, entscheidet sich Christoph, in die Offensive zu gehen, und überrascht Alexandra mit einem Geschenk. Da Max nicht der Typ für öffentliche Liebesbekenntnisse ist, zeigt er sich wenig begeistert, als sich Vanessa ein selbstgeschriebenes Eheversprechen für ihre Hochzeit wünscht. Vanessa ist enttäuscht und es kommt zu einer Auseinandersetzung zwischen den beiden. Doch mit Alfons‘ Unterstützung hat Max eine Erkenntnis. Als Gerry Shirins beruhigende Meditationsaufnahme hört, ist er überzeugt, die theoretische Führerscheinprüfung meistern zu können. Um sich bei Shirin für ihre Hilfe gegen die Prüfungsangst zu bedanken, holt er sich Rat bei Helene und überrascht Shirin mit einer liebevollen Geste.

23 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.