INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Aus Freundschaft (3894)

21.09.22 | 49:23 Min. | Verfügbar bis 21.12.2022

Die Konkurrenzsituation zwischen Josie und Leon ist für beide schwieriger als gedacht. Da Josie Angst hat, in eine Beziehungskrise zu schlittern, fädelt Yvonne einen Karaoke-Abend für die beiden ein, damit sie mehr Zeit miteinander verbringen können. Doch Leon hat sich ebenfalls Gedanken über ihre Beziehung gemacht und überrascht Josie mit einem Angebot. Eigentlich freut sich Christoph, seinen alten Freund Markus am "Fürstenhof" begrüßen zu dürfen, und schiebt seine Gefühle für Alexandra beiseite. Doch als Markus erwähnt, dass Christophs damaliger Weggang ihn und Alexandra zusammengebracht hat, ist Christoph verletzt. Er entscheidet sich, den Kampf um Alexandra nicht aufzugeben. Da Gerrys praktische Führerscheinprüfung ansteht und er Probleme mit dem Einparken hat, will er mit Helene üben. Doch als diese keine Zeit hat und Hildegard sich durch eine Bemerkung von Alfons herausgefordert fühlt, will Hildegard Gerry das Einparken beibringen. Hildegards ganz persönliche Lehrmethode führt zwar zum Erfolg, aber Alfons sollte davon besser nichts erfahren. Auch wenn Robert glaubt, mit der Liebe abgeschlossen zu haben, kann Michael ihn dazu bewegen, sein Trauzeuge zu werden. Denn die Alternative wäre André, und auf diesen ist gerade kein Verlass.

33 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.