INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Der Pralinenworkshop (3895)

22.09.22 | 48:32 Min. | Verfügbar bis 22.12.2022

Bevor Paul nach England abreist, erinnert ihn Josie an den gewonnenen Pralinenworkshop, den er bei ihr machen darf. Paul entscheidet sich dafür, seinen Gewinn am gleichen Abend einzulösen. Als er Constanze am nächsten Tag gesteht, wo er am Abend war, erfährt er folgenreiche Neuigkeiten. Werner kehrt von seiner Reha zurück und lernt Markus kennen. Dieser verkündet ihm, dass er gemeinsam mit Christoph die Entscheidungsmehrheit hat und der Umbau des Ostflügels in die Wege geleitet wird. Doch Markus ahnt nicht, zu welchen Mitteln Christoph vor seiner Urlaubsreise gegriffen hat, um Alexandra länger am "Fürstenhof" zu halten. Während sich Max damit abgefunden hat, dass Gerry den Führerschein macht, und ihm sogar mit Alfons‘ Hilfe ein gebrauchtes Auto schenken möchte, macht sich Helene Sorgen um Gerry. Ihrer Meinung nach ist ihr Sohn viel zu gutmütig für den Straßenverkehr und sie hofft insgeheim, dass er die Prüfung nicht besteht. Zunächst ist Leon nicht begeistert, als Josie ihm von dem Pralinenworkshop mit Paul erzählt. Doch er tröstet sich damit, dass sein Konkurrent bald nach England geht, und will sich stattdessen ganz auf Josie konzentrieren. So schafft er es, seine Vorgesetzte bei den "Schoko-Göttern" davon zu überzeugen, einen weniger konfrontativen Kurs zu fahren.

21 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.