INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Eine schwere Entscheidung (3935)

18.11.22 | 49:06 Min. | Verfügbar bis 18.02.2023

Der Schoko-Wettbewerb steht an und André ist deshalb sehr aufgeregt. Damit er am Vorabend besser einschlafen kann, gibt ihm Helene Schlaftabletten, welche sich mit dem Schmerzmittel, die er gegen Rückenschmerzen nehmen muss, nicht vertragen. Völlig neben der Spur tritt André beim Wettbewerb an und performt entsprechend schlecht. Josie versucht mit einem Trick, den Sieg noch zu sichern, doch bleibt dabei nicht unbemerkt. Da Gerry Shirin seit ihrem missglückten Spaziergang nicht mehr aus den Augen lässt, fühlt sie sich, als sei sie in einem goldenen Käfig eingesperrt. Schließlich sucht Max das Gespräch mit Helene, denn diese bestärkt Gerry in seiner Sorge um Shirin, was Max sehr verärgert. Auf der Suche nach Helene trifft er allerdings auf André, welcher durch seine Tablettensedierung ein lang gehütetes Geheimnis von Helene ausplaudert. Vanessa findet den Kinderwagen, mit dem Max sie zur Hochzeit überraschen möchte. Die Geste von Max lässt sie wieder erkennen, dass sie sich nichts sehnlicher wünscht, als eine klassische Familie zu gründen. Obwohl Vanessas Gefühle für Carolin noch immer da sind, möchte sie eine Entscheidung treffen.

38 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.