INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Böser Tagtraum (3942)

07.12.22 | 48:51 Min. | Verfügbar bis 06.03.2023

Die Vorstellung, auf der Almwiese zu heiraten, wo auch einst die Hochzeit von Paul und Romy stattgefunden hatte, übermannt Paul mit starken Gefühlen. Ihn quält der Gedanke, dass Josie ebenfalls etwas zustoßen könnte. Auch wenn er weiß, dass seine Sorge irrational ist, lässt ein böser Tagtraum Paul an der Hochzeit mit Josie zweifeln. Nachdem Valentina beobachtet hat, dass Markus sich im Wald hat zusammenschlagen lassen, erzählt sie Robert davon. Der rät Valentina zunächst zu schweigen. Als er allerdings von der Anzeige gegen Christoph erfährt, wird Robert klar, dass Valentina eine entlastende Aussage tätigen könnte. Doch diese zögert. Die erneute Nähe zu Vanessa schmerzt Carolin sehr, denn sie ist sich sicher, dass Vanessa die Zeit mit ihr erneut als Ausrutscher deklarieren wird. Carolin will sich das nicht länger antun und stößt Vanessa von sich. Nichtsahnend, dass sie damit neue Gefühle in Vanessa auslöst. In einem von Christophs spanischen Hotels gibt es Probleme mit dem Chefportier. Angesichts der Anzeige gegen ihn kann er nicht selbst dorthin reisen und bittet Alfons, ihn zu vertreten. Der knüpft seine Zusage allerdings an eine Bedingung.

41 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.