SENDETERMIN So, 01.12.19 | 19:56 Uhr | Das Erste

Was ist Deine Geschichte?

Songpremiere zur ARD-Weihnachtskampagne 2019

PlayMotiv aus dem Musikvideo zu "Was ist deine Geschichte"
Video zum Song: Was ist Deine Geschichte? | Bild: ARD

»Worauf kannst Du unmöglich verzichten – und für wen tust Du's doch?
Was ist Deine Geschichte? Was hast Du erlebt, was zählt? Was möchtest Du
ändern, was hat Dich wirklich bewegt?
Wie's auch gewes'n, was auch geword'n ist, das Ergebnis sind wir! Hier!
Erzähl mir von Dir!«

Die ARD-Weihnachtskampagne 2019 ist ein Appell für Gemeinschaft, Zusammenhalt und die Akzeptanz von Vielfalt. Rund 300 Menschen aus ganz Deutschland hatte die ARD unter anderem dafür in München versammelt, um mit ihnen das Lied "Was ist Deine Geschichte?" aufzunehmen. Das Ergebnis wird am ersten Advent erstmals ausgestrahlt: Kurz vor der Tagesschau um 20:00 Uhr im Ersten und im Anschluss in allen Dritten Programmen. Zugleich ist das der Auftakt zu einer Fernsehkampagne, mit der die Öffentlich-Rechtlichen für mehr Solidarität in der Gesellschaft plädieren.

Sprache und Musik verbindet. Deswegen wurde für die neue ARD-Weihnachtskampagne eigens ein Lied komponiert und eingesungen. Die meisten Mitglieder des 300-köpfigen Chores sind keine Profimusiker. Sie kommen aus allen Teilen des Landes und wurden über Aufrufe und ein Kamerateam, das acht Tage lang quer durch die Bundesrepublik reiste, gesucht.

Motiv aus dem Musikvideo zu "Was ist deine Geschichte"
Motiv aus dem Musikvideo zu "Was ist deine Geschichte" | Bild: ARD

Die Porträts

Motiv aus dem Musikvideo zu "Was ist deine Geschichte"
Motiv aus dem Musikvideo: Jean Claude | Bild: ARD

Parallel dazu wurden acht Menschen mit ihren Wünschen und Hoffnungen in einminütigen Clips porträtiert, etwa der blinde Musiker und Toningenieur Jean-Claude aus Frankfurt.

Für einen offeneren Umgang der Menschen untereinander

"Wir bemerken, dass die Menschen durch soziale Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit verunsichert sind. Wir wollen ihnen in ihrer aktuellen Stimmungslage begegnen." Das sagte Henriette Edle von Hoessle zum Hintergrund der Kampagne, für die sie bei der ARD als Leiterin Design und Präsentation verantwortlich ist. Die TV- und Radiospots, die bis zum sechsten Januar ausgestrahlt werden, sollen für einen offeneren Umgang der Menschen untereinander werben.

Der Song "Was ist Deine Geschichte?" wurde von Dominik Giesriegl komponiert, der Songtext von stammt von Keno Langbein. Asger Leth führte Regie. Das Konzept der ARD-Kampagne stammt von der Agentur Luxlotusliner.

167 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.