Deutschland – Italien mit 12,60 Millionen Zuschauern meistgesehene Fußballübertragung des Jahres

30.03.2016

Am gestrigen Abend verfolgten im Ersten 12,60 Millionen Zuschauer (Marktanteil 38,0 %) den 4:1 Erfolg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft über die "Squadra Azzurra" aus Italien. Damit war der Klassiker Deutschland - Italien das Fußballspiel mit den meisten Zuschauern in diesem Jahr. Mit einem Marktanteil von 35,7% bei den 14- bis 49-jährigen konnte auch beim jungen Publikum ein großer Zuspruch verzeichnet werden.

Die Zusammenfassungen von weiteren Länderspielen sahen im Anschluss 6,40 Millionen Zuschauer (Marktanteil 31,3 %). Der "Sportschau Club" rundete mit 2,60 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 18,4 % den erfolgreichen Fußballabend im Ersten ab.

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.