"Immer wieder sonntags": Drei Zugaben im Ersten

22.08.2016

Moderation: Stefan Mross
Moderation: Stefan Mross | Bild: SWR / Sonja Bell

Stefan Mross hat weiterhin Grund zu strahlen: Am 21. August 2016 moderierte er die 14. Live-Sendung der SWR-Unterhaltungsshow "Immer wieder sonntags" in diesem Jahr.

Einmal mehr blickt er auf eine erfolgreiche Saison zurück. Durchschnittlich 1,9 Millionen Zuschauer sahen 2016 die Live-Sendungen mit Stars aus Schlager, Volksmusik und Comedy. Dies entspricht einem durchschnittlichen Marktanteil von 18,4 Prozent für alle 14 Shows.

Nach dem großen Erfolg in dieser Saison, in der Mross die Show im zwölften Jahr präsentierte und kürzlich auch seine 150. Sendung moderierte, gibt Mross drei Zugaben für die zahlreichen Fans von "Immer wieder sonntags": Am kommenden Sonntag (28. August 2016 um 10:03 Uhr im Ersten) erwartet die Zuschauer eine Best-of-Ausgabe mit den Highlights des Jahres.

Darüber hinaus überrascht Mross die Fans mit zwei zusätzlichen 90-minütigen Sendungen unter dem Titel "Immer wieder sonntags. Das Beste mit Stefan Mross", zu sehen am 4. und 18. September 2016, jeweils um 13:55 Uhr im Ersten.

Drei Zugaben: Highlights aus 2016 und aus zwölf Jahren mit Stefan Mross

In der Best-of-Sendung am 28. August erleben die Zuschauer nochmals die schönsten Auftritte der Schlagerstars, Comedians und Nachwuchskünstler im Jahr 2016, u. a. mit Beatrice Egli, Jürgen Drews, Höhner, Fantasy, Nik P., Klubbb3, VoXXclub, Andi Borg, Semino Rossi.

In den beiden weiteren Zusatzausgaben bereitet Stefan Mross den Zuschauern jeweils einen fröhlichen Sonntagnachmittag mit Highlights aus zwölf Jahren "Immer wieder sonntags", mit viel Sonne, Spaß und guter Laune. Dabei gibt es unter anderem ein Wiedersehen mit Stars wie Andreas Gabalier, Helene Fischer und Andrea Berg.

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.