Technische Störung beim "Musikantenstadl"

Musikantenstadl - Andy Borg
Andy Borg moderiert den "Musikantenstadl" | Bild: BR

Die ARD entschuldigt sich bei den Zuschauern des "Musikantenstadl" für das abrupte Ende der Live-Sendung am Samstagabend.

Durch ein technisches Leitungsproblem ist das Sendesignal vom ORF um circa 22:45 Uhr, wenige Minuten vor Schluss, nicht nach Deutschland und in die Schweiz weitergegeben worden, während beim ORF die Sendung weitgehend störungsfrei bis zum Ende gelaufen ist.

Leider konnten die Zuschauer dadurch die abschließende Würdigung und den Dank an Karl Moik nicht sehen.

Die gesamte Sendung ist über die ORF TVthek abrufbar: http://tvthek.orf.at/program/Musikantenstadl/3678153/Musikantenstadl/9475978

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.