SENDETERMIN Do, 26.05.16 | 22:45 Uhr | Das Erste

Ladies Night (12)

Gastgeberin Gerburg Jahnke (Mitte) mit ihren kabarettistischen Gästen, v.l.n.r.: Knuth und Tucek, Christine Prayon, Gerburg Jahnke, Dagmar Schönleber und Lisa Feller.
Gastgeberin Gerburg Jahnke mit ihren kabarettistischen Gästen, v.l.n.r.: Knuth und Tucek, Christine Prayon, Gerburg Jahnke, Dagmar Schönleber und Lisa Feller.

Gäste: Christine Prayon, Lisa Feller, Dagmar Schönleber, Duo Knuth & Tucek

"In ihrem Fernseher hab' ich jetzt ganz schlimm HD, also High Definition", meint Gerburg Jahnke in der Maiausgabe der "Ladies Night" im Ersten. "Das ist zum Beispiel gut bei Naturdokus, wenn man das Gesicht von der alten Echse ganz genau sehen will. Aber für eine Sendung, in der nur Frauen zu sehen sind, ist das nicht unbedingt frauenfeindlich, aber auf jeden Fall kontraproduktiv!"

Gast in der Sendung: Christine Prayon
Christine Prayon freut sich schon auf die Fußball-EM.

In HD wird auch im Juni die Fußball-Europameisterschaft übertragen, Christine Prayon freut sich drauf. "Haben Sie gesehen, dass dieses Jahr mit Claudia Neumann zum allerersten Mal eine Frau im deutschen Fernsehen die EM kommentiert?". Das sei für viele Fußballfans nur schwer zu verkraften. "Obwohl es ja die Theorie gibt, dass Oliver Kahn eigentlich Claudia Neumann ist."

Gast in der Sendung: Lisa Feller
Zu Gast in der "Ladies Night": Lisa Feller.

Lisa Feller freute sich vor kurzem sehr über ein schmeichelndes Kompliment. Nach einem Auftritt kam ein Mann zu ihr und meinte: "Sie sind sehr sexy!" Ernüchternd dann seine Begründung: "Ich habe letztens noch zu einem Freund gesagt: Auf so dünne Frauen stehen wir eh nicht." In der "Ladies Night" erklärt Lisa Feller den Begriff "gefühltes Gewicht" und schildert ihre erschütternden Erlebnisse bei einem Boutique-Besuch.

Dagmar Schönleber hat ein Emanzipationsdefizit erkannt: In Sachen Technik würden Männer die Frauen nicht ernst nehmen. Das läge am fehlenden "Baumarkt-Fachvokabular". Ihr Tipp: Wenn er demnächst fragen würde, warum sie so lange im Bad gewesen wäre, sollte frau in etwa so antworten: "Also ich hatte heute 'ne schwierige Teintlage mit Materialschwäche im Augenbereich und massiven Unebenheiten in der Oberfläche ...".

Gäste in der Sendung: Knuth und Tucek
"Knuth & Tucek": geistreiche Satire mit Musik und Gesang.

Meisterlich und temperamentvoll mischen sie Satire mit Musik und Gesang, geistreich und wortgewandt teilen sie dabei aus: das Schweizer Duo "Knuth & Tucek" (Nicole Knuth und Olga Tucek). Bei Gerburg Jahnke präsentieren sie den Song "Besorgte Bürger", in dem sie sich mit dem rechten Mob und eifernden Populisten auseinandersetzen.

Andere Sendungen

17 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Do, 26.05.16 | 22:45 Uhr
Das Erste

Andere Sendungen