SENDETERMIN Mo, 04.05.15 | 23:00 Uhr | RBB Fernsehen

Der schlanke Tod

Deutschland 1996

Pönitz, Jessica und Merten
Pönitz ist entsetzt: Merten forscht mit seiner Assistentin Jessica illegal an einem Schlankheitsmedikament.

Kriminalfilm Deutschland 1996

Der Wissenschaftler Dr. Helmut Merten steht zwischen zwei Frauen. Zum einen Ruth Baselitz, seine Kollegin in der Firma, mit der er seit Jahren zusammen lebt, auf der anderen Seite die attraktive Kerstin Paslak. Nach einem heftigen Streit mit Merten kommt Ruth tragisch zu Tode. Für die Kommissare Schmücke und Schneider stellt sich die Frage: War es ein Unfall, Selbstmord oder sogar Mord?

Die Kommissare müssen den Kindern von Ruth Baselitz, Lena und Robert, die Nachricht vom Tod der Mutter überbringen. Beide trifft der Verlust hart. Lena entdeckt einen Brief, der auf ungeheuerliche Machenschaften von Merten hinweist. Lena und Robert belasten Merten schwer.

Schmücke und Schneider ermitteln am gemeinsamen Arbeitsplatz von Ruth und Merten, einer pharmazeutischen Firma. Sie vernehmen auch Herrn Pönitz, einen Kollegen von Merten, der Wichtiges mitzuteilen hat. Nach und nach erhalten die Kommissare Einblick in die Forschungen von Merten. Er arbeitet illegal an der Entwicklung eines Schlankheitsmedikamentes, das damit wirbt: "Abnehmen und trotzdem essen, was man will". Im Wettlauf mit der Zeit decken Schmücke und Schneider tragische Verwicklungen auf.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Herbert Schmücke Jaecki Schwarz
Herbert Schneider Wolfgang Winkler
Edith Reger Marita Böhme
Dr. Helmut Merten Dieter Wien
Frau Körner Ellen Schwiers
Herr Pönitz Holger Schwiers
Kerstin Paslak Heidrun Welskop
Lena Baselitz Julia Richter
Robert Baselitz Florian Lukas
Ruth Baselitz Petra Kelling
Regie: Thomas Jacob
Buch: Axel Götz
Kamera: Wolfram Beyer
Musik: Arnold Fritzsch

Erstausstrahlung: 15.09.1996

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Mo, 04.05.15 | 23:00 Uhr
RBB Fernsehen

Produktion

Dieser Film wurde vom
Mitteldeutschen Rundfunk produziert.

Fälle nach Kategorien suchen

Suche im Archiv von Polizeiruf 110 nach Kommissar
Suche im Archiv von Polizeiruf 110 nach ehemaligen Kommissaren
Suche im Archiv von Polizeiruf 110 nach Titel