BR dreht neuen Polizeiruf mit Brandt und Sturm

"Der Tod macht Engel aus uns allen" (AT)

Hanns von Meuffels und Anna Burnhauser

Hanns von Meuffels und Anna Burnhauser ermitteln in München

Am 6. November 2012 haben die Dreharbeiten zum neuesten BR-Polizeiruf 110 "Der Tod macht Engel aus uns allen" (AT) in München begonnen. In den Hauptrollen spielen Matthias Brandt als Hanns von Meuffels und Anna Maria Sturm als Anna Burnhauser.

Das Buch hat Günter Schütter verfasst, Regie führt Jan Bonny. In weiteren Rollen stehen unter anderem Lars Eidinger, Hans-Jochen Wagner, Shenja Lacher und Anne Müller vor der Kamera. Die Redaktion im BR liegt bei Dr. Cornelia Ackers.

Worum geht es?

Kriminalhauptkommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) wird von oberster Stelle zu internen Ermittlungen beordert: In der Ausnüchterungszelle der Münchner Polizeiinspektion ist die Transsexuelle Nicole Nouri gestorben. Jetzt muss er herausfinden, ob sich die diensthabenden Kollegen tatsächlich nach Vorschrift verhalten haben oder ob doch mehr vorgefallen ist, als im Bericht steht. Die Ermittlungen gegen die Kollegen gestalten sich für Hanns von Meuffels nicht nur als schwierig, sondern auch als gefährlich. Auf der Suche nach der Wahrheit trifft er dabei auf Almandine Winter (Lars Eidinger), die ebenfalls transsexuelle Lebensgefährtin der Toten.

Das Team

Polizeiruf 110: "Der Tod macht Engel aus uns allen" (AT) ist eine Produktion der CLAUSSEN+WÖBKE+PUTZ FILMPRODUKTION (Produzenten: Jakob Claussen und Uli Putz) im Auftrag des Bayerischen Rundfunks (Redaktion: Dr. Cornelia Ackers).

Wann im Ersten zu sehen?

Das Erste sendet den Polizeiruf 110 "Der Tod macht Engel aus uns allen" (AT) voraussichtlich im Sommer 2013.