1/1

Jubiläum und Premierenfeier von "Endstation"

Herzlich Willkommen zur Kinopremiere des neuen Falls "Endstation" in Magdeburg!

Herzlich Willkommen zur Kinopremiere des neuen Falls "Endstation" in Magdeburg!

Es herrschte großer Andrang: Zahlreiche Fans und Krimibegeisterte waren gespannt auf den neuen Fall ...

... und natürlich auf die beiden Hauptdarsteller Claudia Michelsen und Matthias Matschke. Als Kommissare Brasch und Köhler ermitteln sie Fall "Endstation" zum ersten Mal gemeinsam.

Sie posierten im Blitzlichtgewitter von Fans und Fotografen ...

... und gaben fleißig Autogramme.

Aufstellung zum Gruppenfoto: Das Team und Schauspielerkollegen aus dem Fall "Endstation".

Zu den Gratulanten zählten auch "Polizeiruf 110"-Kollegin Maria Simon, ARD-Programmdirektor Volker Herres (rechts) und MDR-Fernsehdirektor Wolf-Dieter Jacobi (links).

Außerdem mit dabei: Felix Vörtler, der den Kriminalrat Uwe Lemp verkörpert.

ARD-Programmdirektor Volker Herres freute sich mit den Hauptdarstellern Claudia Michelsen und Matthias Matschke über die gelungene Premierenfeier.

Applaus von und für das ganze Ensemble, das nach der Vorstellung noch einmal die Bühne betrat und Fragen beantwortete. Was genau im Jubiläumsfall "Endstation" passiert, erfahren Sie am 29. Mai um 20:15 Uhr im Ersten.