SENDETERMIN Mi, 12.08.15 | 22:50 Uhr | NDR Fernsehen

Voll auf Hass

Die Kommissare, Dagmar und ihre Eltern
Für Dagmar sollte es der glücklichste Tag ihres Lebens werden – es wurde der Schrecklichste: Während ihrer Verlobungsfeier mit Erdal stürmen Skinheads das Lokal und töten Erdal. Vorsichtig befragen Kommissar Stoever und Brockmöller die noch unter Schock stehende Dagmar und ihre Eltern zum Verlauf der Schlägerei.

Fernsehfilm Deutschland 1987

Gastauftritt der Punkband "Die Toten Hosen" als sie selbst

Mehmet Bicici ist glücklich. Lange hat es gedauert, bis er sich – vor Jahren aus der Türkei nach Deutschland gekommen – in Hamburg seinen Traum erfüllen konnte: ein eigenes Restaurant. Doch nun erscheinen drei zwielichtige Gestalten und fordern von ihm Schutzgeld. Wenn er nicht zahle, seien er und seine Familie in Gefahr. Bicici bleibt hart, droht mit der Polizei.

Am Abend scheint alles vergessen. Der türkische Lokalbesitzer richtet für seinen Sohn Erdal im eigenen Restaurant eine große Verlobungsfeier aus. Die Braut, Dagmar Lobeck, ist eine Deutsche. Dadurch bleiben Komplikationen nicht aus, treffen doch hier völlig verschiedene Welten aufeinander. Aber nicht nur das. Dagmars Eltern, besonders der Vater, waren von Anfang an gegen die Verbindung ihrer einzigen Tochter mit einem Türken. So steht das festliche Arrangement unter einem unglücklichen Stern. Plötzlich sind sie da: ein Haufen Kahlköpfe in grünen Bomberjacken, umgekrempelten Jeans und halb hohen Springerstiefeln. Ihre Gesinnung: Deutschland den Deutschen! Mit voller Wucht schlagen die Skins zu, machen vor nichts Halt. Zurück bleibt das totale Chaos: Ein zertrümmertes Restaurant, mehrere Verletzte und ein Toter – Erdal Bicici.

Für die Kommissare Paul Stoever und Peter Brockmöller scheint anfangs alles klar, ist doch der Ausländerhass, sind doch die Aktionen der Skinheads – speziell gegen die Türken – nichts Neues, gerade in Hamburg. Nach den ersten Ermittlungen glaubt Stoever, dass die Schlägertruppe benutzt worden ist; aber von wem? Brockmöller stößt auf die Schutzgeld-Organisation, erfährt von den Erpressungsversuchen gegen Mehmet Bicici, glaubt an einen Zusammenhang. Die Skins als Handlanger des Syndikats? Diese Spur verwischt sich, als deutlich wird, dass Bicici mit seinen Erpressern zusammenarbeitet.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Kommissar Stoever Manfred Krug
Kommissar Brockmöller Charles Brauer
Mehmet Bicici Djamchid Soheili
Erdal Bicici Tayfun Bademsoy
Shirin Bicici Sabahat Bademsoy
Dagmar Lobeck Heike Faber
Lili Lobeck Johanna Liebeneiner
Buch und Regie: Bernd Schadewald
Kamera: Jochen Radermacher

Erstausstrahlung: 08.11.1987

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden erst durch die Redaktion freigeschaltet.

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Mi, 12.08.15 | 22:50 Uhr
NDR Fernsehen

Produktion

Dieser Film wurde vom
Norddeutschen Rundfunk produziert.

Fälle nach Kategorien suchen

Suche im Archiv von Tatort nach Kommissar
Suche im Archiv von Tatort nach ehemaligen Kommissaren
Suche im Archiv von Tatort nach Titel