"Tatort" verpasst? Jetzt 30 Tage als Video verfügbar!

"Tatort" ist die meistgesehene Filmreihe im deutschen Fernsehen: Die "Tatorte" in diesem Jahr haben bislang durchschnittlich rund neun Millionen Zuschauer eingeschaltet.

Thiel und Boerne
Sendung verpasst? Die "Tatort"-Folgen sind nun 30 Tage als Video verfügbar!

Auch im Netz unschlagbar

Und auch im Netz ist die Kult-Krimireihe unschlagbar, nicht nur auf twitter und Facebook (mit rund 130.000 Followern bzw. 840.000 Freunden), sondern auch auf der offiziellen Website tatort.de und in der Mediathek. Zuletzt wurde das Video zum Münsteraner Tatort "Schwanensee" mit Thiel und Boerne knapp 500.000 Mal abgerufen.

Noch längeres Krimivergnügen!

Für noch längeres Krimivergnügen kann man die "Tatort"-Videos unter anderem auf tatort.de nun 30 Tage lang abrufen. Natürlich auch in den Mediatheken der ARD, mobil in der Das Erste App oder via Smart TV (HbbTV, Amazon fire TV, Android TV).

Im Rahmen der Multiplattformstrategie der ARD und um dem großen Publikumsinteresse auch im non-linearen Angebot Rechnung zu tragen, stehen jetzt sowohl die "Tatort"-Erstsendungen als auch die Wiederholungen 30 Tage lang zum Abruf bereit.

Jugendschutz

Aus Jugendschutzgründen stehen Ihnen die Videos jeweils ab 20:00 Uhr bis 6:00 Uhr zur Verfügung.

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden erst durch die Redaktion freigeschaltet.

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.