Goldmedaillengewinner aus Pyeongchang im Anflug

Jörg Pilawa begrüßt am 28. Februar die Rodler Tobias Wendl und Tobias Arlt

Jörg Pilawa
Jörg Pilawa | Bild: ARD / Uwe Ernst

Am 26. Februar 2018 um 18:00 meldet sich Moderator Jörg Pilawa mit 27 neuen Live-Ausgaben der weltweit ersten interaktiven Quizshow zurück. Seine Gäste zum Auftakt sind Moderatorin Barbara Eligmann und Comedian Wigald Boning. Montag bis Donnerstag um 18:00 Uhr kämpfen im "Quizduell" zwei Prominente gegen Team Deutschland, das im Studio durch den Teamkapitän vertreten wird.

Am Dienstag, 27. Februar 2018, geht es spannend weiter: Jürgen von der Lippe und Torsten Sträter treten gegen die Schwarmintelligenz der App-User an.

Am Mittwoch, 28. Februar, präsentiert Moderator Jörg Pilawa zwei deutsche Goldmedaillengewinner aus Pyeongchang: die Rodler Tobias Wendl und Tobias Arlt. Im Doppelsitzer sind sie auf der Bahn das optimale Duo. Mal sehen, wie die beiden sich im "Quizduell" schlagen.

Für Donnerstag, 1. März hat sich Kaya Yanar angesagt.

Freitags zeigt Das Erste jeweils ab 18:00 Uhr Doppelfolgen des "Quizduell-Olymp".

Wer mitspielen und mitgewinnen möchte, kann sich die ARD-Quiz-App unter www.daserste.de/quiz-app kostenlos herunterladen.

14 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.