"Quizduell im Ersten" mit erfolgreicher Bilanz

Jörg Pilawa
Jörg Pilawa

Die letzte Folge der aktuellen "Quizduell"-Staffel erreichte gestern 2,59 Millionen Zuschauer, was einem Marktanteil von 13,0 % entspricht. Mit durchschnittlich 2,47 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 12,7 % fällt die Quotenbilanz der 41 Ausgaben "Quizduell" mit Jörg Pilawa außerordentlich positiv aus. Die größte Reichweite mit 3,51 Millionen Zuschauern und den höchsten Marktanteil von 17,3 % erzielte die Sendung am 31. Oktober 2016.

In puncto Interaktivität ist das "Quizduell" einsame Spitze im deutschen Fernsehen: Über zwei Millionen User haben die "Quizduell im Ersten"-App heruntergeladen, durchschnittlich fast 100.000 User spielten pro Sendung aktiv mit.

Frank Beckmann, ARD-Koordinator Vorabendprogramm:

»Hinter uns liegt die bislang erfolgreichste Staffel 'Quizduell'. Steigende Zuschauerzahlen und konstant hohe Nutzerzahlen in der App - wir sind bei der Verknüpfung von linearem Fernsehen und der Online-Welt auf dem richtigen Weg!«

Das "Quizduell" ist eine Produktion von ITV Studios Germany in Zusammenarbeit mit Herr P. im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk (NDR).

11 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

App downloaden und mitspielen