1/1

Hinter den Kulissen der zweiten Staffel von "Akte Ex"

Am Set von Akte Ex – dieses Mal in Ettersburg bei Weimar. Vor der wunderbaren Kulisse tummelt sich das Serienteam, allen voran die Hauptdarsteller Oliver Franck und Isabell Gerschke, die für acht neue Folgen wieder in die Rollen der Kommissare Lukas Hundt und Kristina Katzer schlüpfen werden.

Am Set von Akte Ex – dieses Mal in Ettersburg bei Weimar. Vor der wunderbaren Kulisse tummelt sich das Serienteam, allen voran die Hauptdarsteller Oliver Franck und Isabell Gerschke, die für acht neue Folgen wieder in die Rollen der Kommissare Lukas Hundt und Kristina Katzer schlüpfen werden.

Bevor jedoch die Klappe fällt, gehen die beiden Schauspiel-Ermittler noch einmal die Szene durch und besprechen den Text.

Den haben sie zuvor an einem tollen Sonnenplatz noch einmal gemeinsam geübt.

Und schon wird gedreht: Mit der so genannten "Angel" wird der Ton aufgenommen, während Oliver Franck und Isabell Gerschke als Kommissare Hundt und Katzer in einem fiktiven Mordfall ermitteln.

Während sich das Kamerateam für die nächste Szene bespricht, hat Katzer (Isabell Gerschke) schon einmal Platz im Cabrio genommen – und wirkt dabei cool und hinreißend. Wird Kommissar Hundt in Staffel 3 wieder schwach werden?

Die Zuschauer dürfen jedenfalls gespannt sein. Aber nicht nur auf das private Techtelmechtel der beiden Kommissare, sondern auch auf neue spannende Fälle in und um Weimar. Für Oliver Franck alias Lukas Hundt bleibt auf der Verbrecherjagd nicht viel Zeit, die Beine hochzulegen.

Doch am Set ist immer wieder Zeit für Entspannung und Spaß: So versucht sich Isabell Gerschke auch einmal als Kamerafrau.

Doch am besten ist sie vor der Kamera – und ...

... an der Seite von Kollege Oliver Franck aufgehoben: Gemeinsam mit dem Team besprechen sie die Szene eines Falles, der ihnen persönlich sehr nahe gehen wird. Dabei bekommen sie ausgerechnet einen Kollegen vom LKA vor die Nase gesetzt.

Schreibtischwechsel – und – Kamera läuft: Nun treffen die beiden Kommissare auf ihren Schauspielkollegen Michael Lesch, den sie in einem Fall verhören müssen.

Das Verbrechen schläft nie – vor allem nicht in Weimar. Ab dem 2. Februar ermitteln die Kommissare Hundt und Katzer, gespielt von Oliver Franck und Isabell Gerschke, wieder in spannenden neuen Folgen gegen zahlreiche Kriminelle. Viel Spaß!